Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
169_12619_1
Anzeige
Topthema: JETZT ONLINE GEÖFFNET
Liebe hifitest.de User,
auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichten wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.
148_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Luxuriöses Heimkino modern & bezahlbar
Die hochwertigen Sessel und Sofas der Serie "Matera" von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Akustikelemente verbessern die Raumakustik
offerbox_1524650653.jpeg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Soundbar
20.10.2015

Einzeltest: Panasonic SC-HTB700

Schicke Soundbar fürs Wohnzimmer

18595
Jochen Schmitt
Jochen Schmitt

Die passende Soundbar zum eigenen Fernseher zu finden, kann schon einmal schwerfallen. Aus den beeindruckend zahlreichen Modellen im heiß umkämpften Markt der Soundbars haben wir die Panasonic SC-HTB700 zum Test in die Redaktionsräume geladen.

Wir klären, was die schicke 3.1-Soundbar der 500-Euro-Klasse zu leisten vermag.

Etwas über einen Meter breit ist die Soundbar von Panasonic, dafür nur 13 Zentimeter tief und unter acht Zentimetern hoch. Damit lässt sich die Hauptkomponente gut unterhalb des Fernsehers platzieren, ohne diesen optisch zu dominieren. Mit drei eingebauten Breitbandchassis sorgt die Panasonic SC-HTB700 für echten Kinosound, da sie fähig ist, auch Tonformate wie Dolby Atmos oder DTS:X zu verarbeiten und so raumgreifenden 3D-Sound zu generieren. Das gelingt ihr dank cleverer Algorithmen für den integrierten DSP. Unterstützt wird die pfiffige Soundbar von einem aktiven Subwoofer, der sich dank Wireless-Technologie schnell und 

unkompliziert in Betrieb nehmen lässt und für druckvolle Bässe sorgt. Laut Hersteller stehen dem Subwoofer 250 Watt und der Soundbar 126 Watt Verstärkerleistung zur Verfügung, was für sehr ordentliche Schallpegel im Wohnzimmer sorgen sollte.

Technik und Ausstattung

Wie bereits erwähnt, sorgen in der Soundbar drei identische Breitbänder für guten Sound. Der 65-mm-Centerlautsprecher sitzt an zentraler Position auf der Front in einem geschlossenen Gehäuse. Die beiden linken und rechten Treiber verrichten ihre Dienste in Bassreflexkammern mit vorn liegenden Ports und werden von jeweils 42 Watt Leistung befeuert. So kann die Soundbar selbst einiges an Tiefgang erzeugen, wodurch der 
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 550 Euro

Panasonic SC-HTB700

Mittelklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren