Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
252_20475_2
Topthema: Streamingverstärker mit Retro-Charme
Advance Paris PlayStream A5
Aktuelle Streaminggeräte sind wegen ihrer Fähigkeiten beliebt, doch beim Design kommt man eher selten ins Schwärmen. Advance Paris will mit dem PlayStream A5 Moderne und Vergangenheit verschmelzen lassen.
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Audio System US 08 Active 24V
Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.
231_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Streaming-Radio mit CD und DAB+
Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.
Neu im Shop
Schallabsorber "Art Edition" viele Motive
offerbox_1538061257.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: Soundbar
20.10.2015

Einzeltest: Panasonic SC-HTB700

Schicke Soundbar fürs Wohnzimmer

18595

Die passende Soundbar zum eigenen Fernseher zu finden, kann schon einmal schwerfallen. Aus den beeindruckend zahlreichen Modellen im heiß umkämpften Markt der Soundbars haben wir die Panasonic SC-HTB700 zum Test in die Redaktionsräume geladen.

Wir klären, was die schicke 3.1-Soundbar der 500-Euro-Klasse zu leisten vermag.

Etwas über einen Meter breit ist die Soundbar von Panasonic, dafür nur 13 Zentimeter tief und unter acht Zentimetern hoch. Damit lässt sich die Hauptkomponente gut unterhalb des Fernsehers platzieren, ohne diesen optisch zu dominieren. Mit drei eingebauten Breitbandchassis sorgt die Panasonic SC-HTB700 für echten Kinosound, da sie fähig ist, auch Tonformate wie Dolby Atmos oder DTS:X zu verarbeiten und so raumgreifenden 3D-Sound zu generieren. Das gelingt ihr dank cleverer Algorithmen für den integrierten DSP. Unterstützt wird die pfiffige Soundbar von einem aktiven Subwoofer, der sich dank Wireless-Technologie schnell und 

unkompliziert in Betrieb nehmen lässt und für druckvolle Bässe sorgt. Laut Hersteller stehen dem Subwoofer 250 Watt und der Soundbar 126 Watt Verstärkerleistung zur Verfügung, was für sehr ordentliche Schallpegel im Wohnzimmer sorgen sollte.

Technik und Ausstattung

Wie bereits erwähnt, sorgen in der Soundbar drei identische Breitbänder für guten Sound. Der 65-mm-Centerlautsprecher sitzt an zentraler Position auf der Front in einem geschlossenen Gehäuse. Die beiden linken und rechten Treiber verrichten ihre Dienste in Bassreflexkammern mit vorn liegenden Ports und werden von jeweils 42 Watt Leistung befeuert. So kann die Soundbar selbst einiges an Tiefgang erzeugen, wodurch der 
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 550 Euro

Panasonic SC-HTB700

Mittelklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren