Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
128_11691_1
Anzeige
Topthema: Service
Alles, was Sie über 8K wissen müssen
Ultra-HD-hat sich als Bildschirm-Auflösung bei TV-Geräten als Standard etabliert, Full-HD findet man nur noch bei kleineren Fernsehern. Der nächste Schritt in der technischen Entwicklung ist „8K“. Wir sind der Frage nachgegangen, was die noch höhere Auflösung bringt.
112_17656_2
Topthema: Entertainment für unterwegs
BenQ GV1 Mini-Beamer
Schnell mal unterwegs einen Film oder die neuesten Fotos mit Freunden anschauen? Kein Problem, denn BenQ hat mit dem GV1 nun einen mobilen kleinen Mini-LED-Projektor auf den Markt gebracht. Wir haben ihn getestet.
127_18013_2
Topthema: Ruark Audio R5
The Entertainer
Die All-in-one-Musiksysteme des Herstellers Ruark Audio vereinen klasse Klangeigenschaften, exzellente Verarbeitung und ein charmantes Retro-Design. Mit Anleihen an das Flaggschiff R7 bringen die Briten nun das neue Modell R5 auf den Markt.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
Audio Physic Classic 15
Von Audio Physic haben wir ein Paar wunderschön gestaltete Standlautsprecher mit glasveredelten Oberflächen in die Redaktion geliefert bekommen. Wie sich die schlanken Lautsprecher namens Classic 15 im Test schlagen, können sie hier lesen.
Neu im Shop:
"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.
offerbox_1527682652.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Soundbar, Fernseher
20.10.2015

Systemtest: Loewe Sound Projector SL, Loewe Individual 40 Compose LED 400 DR+

Kino königlich

2527
Herbert Bisges
Herbert Bisges

So schön kann Ihr Multimedia-Kino im Wohnzimmer sein: HEIMKINO hat den neuen Loewe 40-Zöller Individual 40 LED 400 DR+ zusammen mit dem Individual Sound Projektor SL für Sie getestet.
Loewe hat seine Individual-Serie gründlich überarbeitet.

Der Premium-Hersteller setzt bei Individual Compose ab 40 Zoll auf modernes LED-Backlight und 400 Hertz für noch bessere Bildqualität, auf erstklassige Verarbeitung und höchsten Komfort. Für unseren Test haben wir den Individual 40 Compose LED 400 DR+ auf dem „Floor Stand I“ ins Labor gestellt und mit dem passenden Loewe-Frontsurroundsystem (dem Individual Sound Projector SL) zum Heimkino-Komplettsystem ergänzt.

Königliche Ausstattung


Der Loewe Individual bietet eine Hardware- und Software-Ausstattung der Extraklasse. Das Standard-Sortiment an Schnittstellen wie HDMI, Scart und S/PDIF (digitaler  Audio-out) wird effizient durch zwei USB-Anschlüsse, LAN und sogar integriertes WLAN zur digitalen Medienzentrale ergänzt. Im Audiobereich kann unter anderem über die Audio-Link-Schnittstelle ein Surroundsystem integriert oder der TV-Lautsprecher als Centerspeaker konfiguriert werden. In unserem Set wurde der Soundprojector SL per RJ-12-Systemkabel, HDMI und S/PDIF eingebunden. In Verbindung mit dem Sound Projektor gewinnt der Individual-TV vier HDMI-Eingänge, YUV- und Video-Schnittstellen einschließlich digitaler Audio-Eingänge und ein UKW-Radio hinzu. Mit der doppelten HDTV-Multituner-Ausstattung des Individual-40-Compose können zwei Programme gleichzeitig zur Aufnahme oder zum Anschauen genutzt werden. Entsprechend ist er mit zwei Common Interfaces (CI-Plus) ausgerüstet, mit deren Hilfe beispielsweise die privaten HDTV-Programme von RTL, Sat.1 und Co. per CI-Plus-Modul dekodiert werden können. Auch wer seine Programme von Kabel Deutschland bezieht, profitiert von den CI-Plus-Schnittstellen, denn der Kabelnetzbetreiber bietet passende CI-Plus-Module als Alternative zum separaten Digitaldecoder an. Weiterer Vorteil: Es gibt vielseitige Bild-im-Bild-Funktionen für zwei Sender oder TV-Bild/Videotext.

Bedienkomfort


Loewe spendiert den neuen „Individualisten“ ein neu gestaltetes On-Screen-Menü, das sich komfortabel mit einem Schmuckstück von Fernbedienung navigieren und bedienen lässt. Zwar muss man sich einige Doppelbelegungen der Tasten einfach merken, doch Loewe lässt Sie nicht mit der Bedienung allein, sondern blendet hilfreiche Hinweise und Menüs direkt auf dem Bildschirm ein. So geht ein dickes Lob an die Bildschirmtexte sowie die gedruckten Anleitungen, die ganz offensichtlich unter dem Aspekt „so verständlich wie möglich“ verfasst worden sind. Nicht zuletzt seien noch der sehr durchdachte Programmführer und die Programmsortierung mit sechs Favoritenlisten erwähnt.  

  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 1600 Euro

Loewe Sound Projector SL

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Preis: um 4000 Euro

Loewe Individual 40 Compose LED 400 DR+

Referenzklasse

4.0 von 5 Sternen

09/2010 - Herbert Bisges

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren