Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
BenQ TK850
Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.
178_0_3
Anzeige
Topthema: Kinofeeling für Zuhause
Sofas für das perfekte Heimkino
Die Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes HEIMKINO-Erlebnis.
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Philips 55OLED804
Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Schallabsorber "Art Edition" mit 15% Rabatt
offerbox_1538061257.png
>> Mehr erfahren
Frage des Tages
Haben Sie einen Subwoofer?
Ja
Nein
Ja
54%
Nein
46%

Kategorie: Soundbar
20.10.2015

Einzeltest: LG SJ9 - Seite 2 / 3

Streamliner

Jochen Schmitt
Jochen Schmitt

Technik


In dem 1200 Millimeter breiten Soundbar verteilen die LG-Ingenieure sieben kleine Lautsprecher an strategisch wichtigen Positionen. Zwei Treiber sitzen ganz links und rechts im Gehäuse und strahlen ihre Energie zu den Seiten ab.
Zwei weitere Chassis sind, wie bereits erwähnt, auf der Oberseite installiert – der Rest sitzt hinter dem feinmaschigen Gitter auf der Front. Tiefe Töne kommen ausschließlich vom Subwoofer, der dank Wireless-Technik unkompliziert in der Aufstellung ist. Zum Betrieb benötigt er nur eine Steckdose, die Kommunikation mit dem Soundbar geschieht vollautomatisch – das ist perfektes Plug-and-Play. Laut Hersteller stehen dem Frontfire-Subwoofer 200 Watt Leistung zur Verfügung, dessen 160-mm-Tieftöner für Tiefgang und Dynamik sorgt. Mit der „Sound-Effect“-Taste auf der Fernbedienung können verschiedene Presets wie Movie oder Music abgerufen werden. Die Pegel für Höhen und Bässe können um fünf Dezibel angehoben oder abgesenkt werden. Der Subwooferpegel lässt sich um bis zu 15 Dezibel reduzieren oder sechs Dezibel steigern. Ein kleines Display auf der Front sorgt für Informationen zur gewählten Quelle oder zum Betriebszustand. Leider steht kein Bildschirmmenü zur Verfügung. Ein HDMI-Eingang und ein HDMI-Ausgang stehen auf der Rückseite bereit. Zudem gibt es einen 3,5-mm-Klinkeneingang für portable Zuspieler sowie einen optischen Digitaleingang. Zugang zum Internet stellt der LG SJ9 kabellos oder per Ethernetbuchse her. Mit iOS-Devices und Android-Geräten kann der Soundbar natürlich auch via Wi-Fi oder Bluetooth kommunizieren, und dank kostenfreier App „Music Flow Player“ ist der SJ9 einfach zu bedienen. Hochaufgelöstes Musikmaterial wie Flac, Wav und Alac spielt der LG-Soundbar bis zu 24 bit und 96 kHz ab. 16-bit-Quellmaterial wird zur Wiedergabe auf 24 bit/192 kHz hochskaliert. Das 4K-Passthrough sorgt dafür, dass Filme in bester Qualität wiedergegeben werden. 

Multiroom


„Music Flow“ erlaubt das Streamen von Musik und ermöglicht es, mehrere Streamingprodukte miteinander zu kombinieren. Multiroomsysteme sind damit schnell aufgebaut und spielend leicht einzurichten. Der Soundbar kann dank integrierter Chromecast-Software Songs, Podcasts oder Radiosender direkt vom Handy abspielen. Smartphones dienen dann auch als Fernsteuerung, mit Funktionen wie Wiedergabe, Pause und Lautstärkeregelung. Diverse Apps wie „TuneIn Radio“, „Google Play Music“, „Deezer“ oder „Spotify“ stehen zur Auswahl. Das Feature „Auto Music Play“ erkennt mit dem Soundbar verbundene Geräte und startet Musik automatisch, sobald sich die Geräte in der Nähe befinden. 

  • erste Seite
  • eine Seite zurück
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 1000 Euro

LG SJ9

Oberklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren