Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
BenQ TK850
Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.
178_0_3
Anzeige
Topthema: Kinofeeling für Zuhause
Sofas für das perfekte Heimkino
Die Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes HEIMKINO-Erlebnis.
175_19476_2
Topthema: Moon Ace
Vollmond
Musik hören ist klasse, doch deswegen Platz für einen Turm von Geräten freizumachen, ist kaum noch zeitgemäß. Moon zeigt, dass man auch bei Kombigeräten viele Vorteile hat.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.
offerbox_1527682652.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Soundbar
20.10.2015

Einzeltest: LG SJ9

Streamliner

14515
Jochen Schmitt
Jochen Schmitt

Mit dem SJ9 stellt der koreanische Hersteller LG einen besonders flachen und zudem außerordentlich hübschen Soundbar vor. Hinter seiner schmucken Schale verbirgt der SJ9 feinste Technik, die sich mit Dolby-Atmos-Signalen und High-Resolution-Audio versteht: Ideal für einen beeindruckenden Klangauftritt in den eigenen vier Wänden.

Dolby Atmos ist nicht mehr nur ausgewachsenen AV-Receivern samt mehrkanaligen Lautsprechersystemen vorbehalten. Inzwischen sind einige Soundbars und Soundprojektoren auf dem Markt erschienen, die das Dolby-Atmos- Logo tragen dürfen. Und das ist auch gut so, denn nicht jeder hat Platz genug, ein 5.1.2- oder gar 7.1.4-System in den eigenen vier Wänden zu integrieren. Im eigenen Heimkino mag das weniger schwierig sein, doch in Wohnzimmern ist Stellfläche oft Mangelware. Nebenbei ist so ein kleiner Soundbar wesentlich harmonischer mit dem Raum zu verheiraten. Der silbergraue Soundbar SJ9 von LG fällt mit seiner Bauhöhe von 58 Millimetern sehr flach aus. Er kann auf einem TV-Möbel aufgestellt oder mit den mitgelieferten Halterungen direkt unterhalb eines Fernsehers an der Wand befestigt werden. Sieben Lautsprecherchassis verbergen sich im stromlinienförmigen Gehäuse des LG. Zwei davon sitzen auf der Oberseite des SJ9, um ihre Schallwellen gerichtet an die Decke zu lenken. Beim Zuhörer entsteht dann der Eindruck, dass dort weitere Lautsprecher ihren Dienst verrichten. Um tieffrequente Signale für Musik und Film kümmert sich der kompakte Wireless-Subwoofer, der sich beim Einschalten der Geräte selbstständig mit dem Soundbar verbindet. Rund 1.000 Euro ruft LG für das elegante System auf. 

  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 1000 Euro

LG SJ9

Oberklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren