Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
241_20387_2
Topthema: AVM
HiFi Legenden mit modernem Touch
Ein Jubiläum feiert man immer gerne, besonders wenn es als Geschenk einige feine Geräte gibt. Die Resonanz auf AVMs dreißigsten Geburtstag war sogar so gut, dass man die Party noch ein wenig weiter gehen lässt.
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Streaming-Radio mit CD und DAB+
Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Audio System US 08 Active 24V
Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.
231_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
Neu im Shop
Art Edition Schallabsorber
offerbox_1610886351.jpg
>>mehr erfahren

Kategorie: Soundbar
20.10.2015

Einzeltest: Canton Smart Soundbar 10 - Seite 2 / 2

Smartes Multiroom-Surroundsystem mit Dolby Atmos von Canton

Canton Smart Soundbox 3 + Smart Sub 8


Wir setzen Cantons kleine Smartspeaker als Ergänzung zu der Soundbar ein. Auf der Oberseite der 21 Zentimeter hohen, 12 Zentimeter breiten und 12 Zentimeter tiefen Aktivboxen sind acht Tasten zur Bedienung angeordnet.
Im Lautsprecher ist auf der Front ein Zweiwegesystem mit 19-mm-Hochtonkalotte und 95-mm-Tiefmitteltöner eingebaut. Links und rechts auf den Gehäuseseiten sorgt je eine Passivmembran aus Aluminium für satten Sound. Canton arbeitet derzeit an einer eigenen App für die Smart-Lautsprecher-Modelle, diese steht aktuell allerdings noch nicht zur Verfügung. Die Einrichtung aller Lautsprecher lässt sich am einfachsten mit der Smart Fernbedienung via Onscreen-Menü vornehmen. Zur Basserweiterung dient der aktive Smart Sub 8, der an das Set kabellos angekoppelt wird. 200 Watt werden dem geschlossenen Downfire-Subwoofer gegönnt. Damit sorgt das nach unten gerichtete 8-Zoll- Langhubchassis für enorme Dynamik. Der 8,5 Kilogramm schwere Subwoofer lässt sich mit seinen Abmessungen von 27 x 33 x 27 Zentimetern unauffällig in Wohnräume integrieren. Wie bei der Soundbar ist die Gehäuseoberseite des Subwoofers mit einer soliden Glasplatte veredelt.     

Im Test


Via Google Home am Tablet gelingt die Ersteinrichtung des Canton- Systems im Handumdrehen. Über das On-Screen-Menü geben wir alle weiteren Einstellungen ein, wie zum Beispiel die Raumhöhe und die Aufstellhöhe der Soundbar, damit Dolby Atmos korrekt arbeiten kann. Im Test sorgt die Smart Soundbar 10 solo, ohne weitere Unterstützung für Begeisterung bei den Zuhörern. Satte, tiefe Bässe bauen ein solides Fundament für die ausgewogenen und gut aufgelösten Mitten und Höhen. Die Räumlichkeit ist verblüffend und für Begeisterung sorgen die 3D-Sounds, die dank Deckenreflexion die Ohren der Tester er reichen. Mit Subwoofer und Rearspeakern macht das Canton- System klanglich dann nochmals einen gehörigen Satz nach vorn. Der kleine Subwoofer legt los wie die Feuerwehr und liefert absolut beeindruckende Bässe, die knackig und präzise wiedergegeben werden. Mit Bravour erledigen die kleinen Rearspeaker Smart Soundbox 3 ihren Job: Sie fügen sich tonal passend perfekt ins Gesamtsystem ein und kreieren einen homogenen Rundumsound mit sehr guter Effektdarstellung.     

Fazit

Cantons Smart Sounbar 10 begeistert im Einsatz als Solistin und in Kombination mit den Wireless-Rearspeakern und Subwoofer. Die Lautsprecher lassen sich einfach bedienen, sehen klasse aus und sind enorm gut verarbeitet. Zudem bieten sie Multiroom-/Streamingfunktionen mit besten Klangeigenschaften. Ganz klar ein erneutes Highlight von Canton.
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
 

Preis: um 2200 Euro

Canton Smart Soundbar 10

Spitzenklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb Canton, Weilrod 
Telefon 06083 2870 
Internet www.canton.de 
Abmessungen (B x T x H in mm) 990/100/70 
Gewicht (in Kg) 5,3 
Farbe Schwarz, silber 
Lautsprecher: 2 x 50 mm Mitteltöner, 4 x 79 mm Tieftöner, 2 x 19 mm Hochtöner 
Chassis Front Anzahl
Subwoofer Chassis-Durchmesser in mm / Bauart 210 / 160 
Verstärkerleistung (in Watt) 300 
Dolby Digital/ PL II/ DTS Ja / Nein / Ja 
Surround-Programme: Movie, Movie2, Stereo, Voice 
Radiotuner Nein 
Eingänge Audio 1 x Cinch, 1 x optisch, 1 x koaxial, 1 x Sub-out, Bluetooth 
Besonderheiten Funk-Subwoofer, Funk-Surrounds, Eco-Mode, Klangregelung, Bluetooth 4.0, Google Chromecast, 3 Speichertasten für Playlists oder Presets, Touchpanel auf der Oberseite 
Preis/Leistung hervorragend 
+ exzellenter Surroundklang 
+ druckvoller, präziser Bass 
+ sehr effektiver Höhenkanal 
Klasse: Spitzenklasse 
Testurteil: überragend 

Bewertung

 
Ton 50% :
Surround 40%
Stereo 10%
Praxis 50% :
Ausstattung 20%
Bedienung 10%
Verarbeitung 20%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren