Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Streaming-Radio mit CD und DAB+
Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.
231_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Audio System US 08 Active 24V
Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.
252_20475_2
Topthema: Streamingverstärker mit Retro-Charme
Advance Paris PlayStream A5
Aktuelle Streaminggeräte sind wegen ihrer Fähigkeiten beliebt, doch beim Design kommt man eher selten ins Schwärmen. Advance Paris will mit dem PlayStream A5 Moderne und Vergangenheit verschmelzen lassen.
Neu im Shop
Schallabsorber als Kunstobjekt
offerbox_1607015310.jpg
>>mehr erfahren

Kategorie: Soundbar
20.10.2015

Einzeltest: Canton DM 900

Surround- Magie

10046

Manchmal sprechen einfach die Argumente gegen eine ausgewachsene Heimkinoanlage im Wohnzimmer. Für den Film-Fan muss ine andere Lösung her, damit Kino-Blockbuster in den eigenen vier Wänden dennoch gut klingen.

Canton will mit dem Soundbar DM 900 einen Weg aus dem Dilemma bieten.Der hessische Lautsprecherspezialist Canton schickt uns aus seinem ungemein umfangreichen Portfolio einen echten Ton-Spezialisten zum Test. Es handelt sich um den bis dato kleinsten Soundbar von Canton, der in einem nur 60 mm hohen und gerade einmal 65 mm tiefen Gehäuse Front-, Center- und Surroundspeaker samt der kompletten Elektronik unterbringt. Etwas Platz schafft er sich durch seine Breite von 890 mm, was ihn wie geschaffen macht für die Wandmontage unterhalb von Flat-TVs ab 40 Zoll Diagonale. Ein externer Subwoofer, der ebenfalls sehr kompakt ausfällt, sorgt per Funkverbindung zum Soundbar für dynamischen Kino-Sound mit Druck und Tiefgang. 

25
Anzeige
FRÜHLINGS-AKTION: Revox SOUND QUALITY zu Hause, draußen, unterwegs
qc_DE_Vorlage_facebook_Link_820x460_Fruehlingsaktion_1616059259.jpg
qc_Fruehlingsaktion_Button_Aktion_2_1616059259.png
qc_image003_3_1616053764.png
>> Mehr erfahren

Technik


In dem schlanken Soundbar aus hochdichter Faserplatte (HDF) sitzen dicht gedrängt sechs Treiber, die Stromversorgung samt Audio- Prozessoren und Class-D-Verstärker sowie eine Wireless-Einheit. Den störungsfreien Kontakt zum Subwoofer ermöglicht die 5,8-GHz-Funkstrecke mit Antennen-Diversity, die es erlaubt, Audio-Signale unkomprimiert zu übertragen. Sollte der eigene Haushalt dennoch Störungen produzieren, kann der Subwoofer klassisch über den Sub-out-Vorverstärkerausgang per Kabel angebunden werden. Vier Verstärkerzweige mit je 50 Watt Musikleistung befeuern vier 50-mm-Tiefmitteltöner und zwei 19-mm-Hochtöner. Der Wireless- Subwoofer verfügt über ein eigenes Kraftwerk mit einer Maximalleistung von 200 Watt, was den geschlossenen Downfire-Subwoofer mit 220-mm-Chassis zu enormen Lautstärken befähigt. Drei Eingänge bietet das DM 900 auf der Rückseite des Soundbar an: Zweimal digital in optischer und koaxialer Bauweise sowie einmal analog in Form von Stereo- Cinchbuchsen. Der Sub-out-Ausgang ist ab Werk deaktiviert und kann bei Bedarf über die Fernbedienung freigeschaltet werden. Zudem können Bluetooth- fähige Zuspielgeräte mit dem Soundbar verbunden werden. Das Aktivmodul des Subwoofers bietet einen Subwoofer-Eingang und den entsprechenden Wahlschalter für Wirelessmodus oder kabelgebundenen Betrieb. 

  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 800 Euro

Canton DM 900

Mittelklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren