Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
211_0_3
Anzeige
Topthema: Reinsetzen und sofort wohlfühlen
Gala Kinosessel der Extraklasse
Diese Kinositze schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
217_0_3
Anzeige
Topthema: Weihnachtsfeier auf Knopfdruck
Tolle Rabatte auf Sound von Teufel
Feiere Weihnachten auf deine Art mit Sound von Teufel. Jetzt schnell sein und tolle Rabatte auf Heimkino-Sets, Soundbars, Stereo, Smart Home, Kopfhörer, Bluetooth Speaker und mehr sichern.
208_13564_1
Anzeige
Topthema: DAB+
DAB+ Radio: So erleben Sie die neue Vielfalt
Fernsehen, Telefonieren, Einkaufen – alles läuft inzwischen digital. Auch das Radio. Die neue, digitale Generation Radio heißt DAB+ und bietet Hörerinnen und Hörern mehr Vielfalt, besseren Klang und überall freien Empfang ohne Zusatzkosten.
200_20009_2
Topthema: Modern und musikalisch
Argon Audio SA1
Modernes HiFi muss heute viele Ansprüche erfüllen, weshalb gerade die Einstiegsklasse in den letzten Jahren ein wenig zu leiden hatte. Argon Audio möchte dennoch bezahlbare Geräte bieten, die modernen Anforderungen genügen und gleichzeitig durch Performance überzeugen.
Neu im Shop
Raumakustik verbessern durch Schallabsorber
offerbox_1549720204.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Soundbar
20.10.2015

Einzeltest: Bang & Olufsen Beosound Stage

Skandinavische Eleganz

20005

Die renommierte Marke Bang & Olufsen präsentiert mit der Beosound Stage sein erstes Produkt in der Kategorie Soundbars. Wie bei B & O üblich, besticht auch die neue Beosound Stage mit elegantem Design und erstklassiger Verarbeitung.

Wir haben geprüft, wie sich diese edle Soundbar im Hörtest schlägt.Die Marke Bang & Olufsen dürfte wohlbekannt sein, schließlich feiern die Dänen dieses Jahr ihr 95-jähriges Firmenjubiläum. Denn seit 1925 werden bei B & O hochwertige Produkte für Bild- und Tonwiedergabe entwickelt. Bereits das 1939 von Firmen-Gründer Peter Bang entworfene Radio Beolit 39 war aufgrund seines Gehäuses aus Bakelit ein echter Meilenstein in Sachen Gestaltung und Materialauswahl, zudem wurde das erste Mal der Name „Beo“ benutzt, der bis heute fester Bestandteil der Produktnamen aus dem Hause B & O ist.  

Beosound Stage


Eine klare, schnörkellose Linienführung beim Design, hochwertige Materialien und eine handwerklich perfekte Ausführung zeichnet auch die neue Soundbar Beosound Stage aus. Denn neben hochwertiger Wiedergabequalität und denkbar einfacher Bedienung steht die zeitlose Eleganz und Verwendung von „natürlichen Materialien wie Aluminium, Echtholz und Stoff ganz oben auf der B & O-Prioritätenliste. Wahlweise ist die rund 110 Zentimeter breite und nur 77 Millimeter flache Soundbar mit einem Gehäuserahmen aus Aluminium oder Echtholz erhältlich. Dabei zeigt sich in jedem Detail die akribische Verarbeitungsqualität, die Holzteile unseres Testmusters wurden mit einer klassischen Zinkenverbindung zusammengefügt. Auch die beiden Bedienelemente für Quellenwahl und Lautstärke wurden als fein gelaserte Tastenfelder in der Gehäuseoberseite ausgeführt. Eine elegante Stoffbespannung verbirgt die insgesamt 11 Lautsprecher-Treiber der Soundbar, die als 3.1 System ausgelegt wurde und vier Tieftöner für satten Bass bereits an Bord hat. Ein zusätzlicher Subwoofer ist bei der Beosound Stage daher nicht nötig, das Soundsystem liefert sowohl auf dem Regal liegend oder an der Wand befestigt als Einzelkomponente vollen Heimkinosound. Für den Centerkanal und die beiden Frontkanäle arbeiten jeweils Breitbandtreiber und separate Hochtöner, so dass eine glasklare, unverfärbte Wiedergabe sichergestellt ist. Die Treiber des linken und rechten Frontkanal strahlen dabei ein wenig in Richtung Zimmerdecke, denn die Besosund Stage versteht sich auch auf moderne Soundformate wie Dolby Atmos und erzeugt mit Hilfe eines DSP virtuellen 3D-Surroundsound. Mit zwei HDMI-Buchsen (inkl. 1 x HDMI ARC), Netzwerk-Anschluss (WiFi- und Ethernet), einem analogen Input und einem Bluetooth- Empfänger ist die Beosound Stage für Filmsound und Musikwiedergabe bestens gerüstet. Sie lässt sich problemlos ins heimische Netzwerk einbinden und bietet dank integriertem ChromeCast sowie Airplay2 ausreichende Möglichkeiten für Musik-Streamingdienste. Ein Internetradio- Tuner ist ebenfalls an Bord.  

  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 1460 Euro

Bang & Olufsen Beosound Stage

Referenzklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren