Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
BenQ TK850
Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.
169_12619_1
Anzeige
Topthema: JETZT ONLINE GEÖFFNET
Liebe hifitest.de User,
auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichten wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Philips 55OLED804
Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Akustikelemente 15% Rabatt
offerbox_1524650653.jpeg
>> Mehr erfahren
Frage des Tages
Nutzen Sie Musikstreamingdienste wie z.B. Spotify?
Ja
Nein
Ja
42%
Nein
58%

Kategorie: Soundbar
20.10.2015

Einzeltest: Auvisio Stereo-Soundbar MSX-430.sb

Schmale Leiste mit breiter Leistung

15377
Herbert Bisges
Herbert Bisges

Mit der Stereo-Soundbar MSX-430.sb hat der Versandhandel Pearl eine schicke und sehr kompakt gebaute Soundbar im Programm.

Wir haben sie uns im Praxistest angehört und angesehen.Die hochglänzende Gehäuseoberfläche verleiht der Soundbar MSX-430.sb, die über Pearl im Online-Versand zu bekommen ist, einen wertigen Look. Dank lediglich 6 cm Höhe und 6 cm Tiefe glänzt das Stereosystem mit sehr kompakten Abmessungen. Die Breite passt mit 85 cm gut zu zahlreichen aktuellen Flachbild-Fernsehern. Übrigens lässt sich die MSX-430.sb wahlweise aufstellen oder an der Wand aufhängen.  

Vielseitige Anschlüsse


Praktisch ist, dass die Soundbar, die ohne zusätzlichen Subwoofer auskommt, sowohl analoge als auch digitale Anschlussmöglichkeiten bietet. Es gibt Stereo-Eingänge als Cinch-Buchsenpaar und als 3,5mm-Klinkenbuchse, einen koaxialen Digitaleingang und Bluetooth 4.0 als drahtlose Verbindung. Da sehr viele Geräte heutzutage einen optischen Digitalausgang (Toslink) haben, wäre es schön, wenn auch diese Anschlussmöglichkeit eingebaut wäre. Falls nötig, hilft ein Wandler von optisch auf elektrisch, ein Gerät anzuschließen, das nur einen optischen Ausgang hat,.   

Mitgeliefert

 
Im Lieferumfang ist neben dem Steckernetzteil zur Stromversorgung eine flache Infrarot-Fernbedienung enthalten, mit der sich auch der Klang einstellen lässt. Außerdem liefert Pearl ein Stereo-Anschlusskabel mit abgewinkelten Cinch-Steckern mit, das bestens zu den Aux-Eingängen an der Rückseite der Soundbar passt. Für eine simple Wandmontage werden je zwei Schrauben und Dübel mitgeliefert. 

Praxis

 
Die Soundbar lässt sich auch ohne ihre Fernbedienung nutzen, denn an der rechten Seite findet man die wichtigsten Funktionen als Bedienfeld. Den jeweiligen Betriebszustand bekommt man durch LED-Lichtsignale mitgeteilt. Zum Beispiel: Eine rot leuchtende LED bedeutet Standby, Blau steht für Bluetooth, weiß für den Aux-Eingang. Empfangene Fernbedienungssignale werden durch ein kurzes LED-Blinken quittiert. Wird die MSX-430.sb per Bluetooth genutzt, sendet sie die Gerätekennung ZX-1667.  Dank der verschiedenen Anschlüsse eignet sich die Soundbar als vielseitiger Stereo-Lautsprecher auch fürs Smartphone, einen Laptop oder einen Mediaplayer. Dank verschiedener Soundmodi (Musik, Movie, Dialog) sowie über Bass- und Höhenregler lässt sich der Klang, der für einen so günstigen Anschaffungspreis recht ordentlich ausfällt, für verschiedene Szenarien anpassen. Dabei zeichnet sie sich durch eine hohe Musikleistung bei kleiner Leistungsaufnahme aus der Steckdose aus: Im Test haben wir weniger als 6 Watt im Betrieb gemessen. Im Standby begnügt sich die MSX-430.sb mit etwa 0,4 Watt.

Fazit

Die Auvisio-Soundbar MSX-430.sb zeichnet sich durch ein sehr günstiges Preisleistungsverhältnis aus und bietet mit Bluetooth und Audio-Eingängen vielseitige Einsatzmöglichkeiten, die über die bloße Aufrüstung eines Flat-TV hinausgehen.

Preis: um 60 Euro

Auvisio Stereo-Soundbar MSX-430.sb

Einstiegsklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Preis (in Euro): 60 
Vertrieb: Pearl, Buggingen 
Internet: www.pearl.de 
* Elektrischer Digitaleingang (Koaxial), AUX-In (Cinch), Audio-Eingang (3,5 mm), Bluetooth, Nahbedienfeld, Steckernetzteil, Fernbedienung, Status-LEDs 
Abmessungen ( B x H x T in mm) 850 / 60 / 60 
Gewicht: 1,85 kg 
Stromverbrauch (Betrieb / Standby in Watt) 6/0.5 
+ kompakte Abmessungen, preisgünstige Lösung 
+/- vielseitige Anwendungsmöglichkeiten 
Klasse Einstiegsklasse 
Preis/Leistung: sehr gut 

Bewertung

 
Klang 40%
Praxis 40%
Ausstattung 10%
Verarbeitung 10%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren