Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
169_12619_1
Anzeige
Topthema: JETZT ONLINE GEÖFFNET
Liebe hifitest.de User,
auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichten wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.
175_19476_2
Topthema: Moon Ace
Vollmond
Musik hören ist klasse, doch deswegen Platz für einen Turm von Geräten freizumachen, ist kaum noch zeitgemäß. Moon zeigt, dass man auch bei Kombigeräten viele Vorteile hat.
178_0_3
Anzeige
Topthema: Kinofeeling für Zuhause
Sofas für das perfekte Heimkino
Die Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes HEIMKINO-Erlebnis.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Schallabsorber "Art Edition" mit 15% Rabatt
offerbox_1538061257.png
>> Mehr erfahren
Frage des Tages
Nutzen Sie TV Streaming Dienste wie Netflix?
Ja
Nein
Ja
46%
Nein
54%

Kategorie: Smartphones
20.10.2015

Einzeltest: Bea-fon SL595plus

Kurz angebunden

18944
Thomas Johannsen
Thomas Johannsen

So ein Klapphandy ist schon cool, kommt ein Anruf rein, wird es einfach aufgeklappt, und schon kann man lostelefonieren. Für alle, denen das Aufklappen zu fummelig ist, hat Bea-fon beim SL595plus die Telefontasten jetzt nach außen verlegt.

Klappen tut es natürlich immer noch, es hat sogar noch einige interessante Dinge dazugelernt.Einen Anruf kann man mit dem Bea-fon SL595plus nun auch bei geschlossenem Handy annehmen, ebenso ist das Auflegen im zugeklappten Zustand möglich. Die Rufnummer oder sogar das Foto des Anrufers erscheint dabei praktischerweise direkt auf dem Außendisplay. Es können bis zu acht Fotos ebenso vielen Anrufern zugeordnet werden. Diese können direkt mit der jetzt auf drei Megapixel aufgestockten eingebauten Kamera gemacht werden. Natürlich kann man auch andere Motive jetzt viel besser fotografieren, als das noch beim Vorgängermodell der Fall war. Allerdings empfiehlt es sich, gleich beim Kauf an eine microSD-Karte zur Speichererweiterung zu denken, ansonsten wird es schnell knapp mit dem internen Speicher. Die Speicherkarte darf bis zu 16 GB groß sein, was erstmal für viele Fotos reichen sollte.


Bewährtes


Ansonsten finden sich Features, die sich über die Jahre bewährt haben. So gibt es zwei Kurzwahlspeicher, die mit einem Tastendruck jeweils eine Nummer anwählen, und auch die wichtige Notruftaste auf der Rückseite darf nicht fehlen. Diese dezent in Schwarz gehalten. Mit dieser Notruftaste kann Ihr Hilferuf an bis zu fünf vorher eingespeicherte Nummern weitergeleitet werden. Das Außendisplay ist in Farbe und zeigt außer der eingehenden Nummer und dem dazugehörigen Foto auch die Uhrzeit und das vollständige Datum an, sobald Sie die Multifunktionstaste an der Seite kurz drücken. Halten Sie diese Taste längere Zeit gedrückt, schaltet sich die kleine LED neben der Kamera als Taschenlampe ein, was sich besonders in der dunklen Jahreszeit praktischer Helfer beim Aufschließen der Haustür erweisen kann.

Fazit

Das Bea-fon SL595plus bringt mehr als nur einen Pluspunkt mit. Neben der pfiffigen Rufannahme gibt es ein gut ablesbares Außendisplay sowie mehr Fotospaß, dank der verbesserten Kamera.

Preis: um 60 Euro

Bea-fon SL595plus

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb: Bea-fon, Feuerbach (AT) 
Telefon: 0345 2317353 
Internet www.beafon.com 
Abmessungen (B x H x T in mm) 50.5/102/18.5 
Gewicht: ca. 88 g 
TFT-Farbdisplay: 2,4 Zoll mit 240 x 320 Pixeln 
TFT-Farbaußendisplay: 1,44 Zoll mit 128 x 260 Pixeln 
Speicher: optionale microSD bis zu 16 GB 
Kommunikation GSM 850/900/1800/1900 MHz, Bluetooth 3.0 
Kamera: 3 MP 
Akku: Li-Ion 800 mAh 
Lieferumfang: Tischladegerät, USB-Kabel 
Sonstiges: SOS-Taste, 5 Notrufnummern, FM-Radio, Taschenlampe 
+ schnelle Rufannahme / sparsamer Akku 
- kein interner Speicher 
Klasse Oberklasse 
Preis/Leistung sehr gut 

Bewertung

 
Bedienung 50%
Qualität 30%
Ausstattung 20%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren