Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
304_14625_1
Anzeige
Topthema: VIABLUE™ Kabel vom Feinsten
20 Jahre Jubiläumsgewinnspiel vom 21.11. - 21.12.2021
Seit 2001 steht der deutsche Hersteller für herausragende Qualität und Funktion. Eine komplette Kabelserie, Spikes und Absorber im edlen VIABLUE™ Design bieten dabei jedem Hifi-Fan optimale Lösungen.
292_20885_2
Topthema: 4K UST Laser TV
Der BenQ V7000i im Test
Der Gewinner des EISA-Awards 2021-2022 in der Kategorie "Laser TV Projection System" V7000i ist ein smarter 4K Ultrakurzdistanz Beamer mit Android TV Oberfläche und akkurater Farbwiedergabe und wohnzimmerfreundlichem weißem Gehäuse.
281_20624_2
Topthema: Dreiwege-System der Spitzenklasse
Audio System X 165/3 Evo2
Die X-Systeme aus dem Hause Audio System sind seit jeher eine etablierte Größe am Markt. Jetzt kommt zu den Zweiwegesystemen ein neues Dreiwege-Kompo hinzu, das wir gerne näher untersuchen.
307_14654_1
Anzeige
Topthema: Ohrenschmaus
Neueröffnung am 18.12.2021
Deutschlands nördlichster HiFi Händler lädt zum 25-jährigen Jubiläum in seine neuen Räumlichkeiten ein. Tauschen Sie sich mit Gleichgesinnten über die Produkte führender HiFi-Marken aus – von der gut klingenden Einsteigerlösung bis zur Highend-Anlage.
Advents-Highlights
Weihnachtsgeschenke für Hifi Fans: Tassen, Bücher, Mützen, Shirts und vieles mehr
offerbox_1638024753.jpeg
>> Hier zum hifitest.de Shop

Kategorie: Schallplatte
20.10.2015

Musikrezension: Elonmusk – … As Your Wanderer Taps At The Invisble Gate (Worst Bassist Records)

Space Rock

Schallplatte Elonmusk – … As Your Wanderer Taps At The Invisble Gate (Worst Bassist Records) im Test, Bild 1
20382

Ja, das passt. Ohne Zweifel hat die im Hauptamt als Bassistin bei den Space-Rock-Legenden „Electric Moon“ tätige Labelchefin Lulu Neudeck wieder eine Band gefunden, die auch Ihrem sonstigen Schaffen musikalisch nahe steht.

Und nein, keine Sorge – der bekannte notorische Weltverbesserer diente der dreiköpfigen Band aus Tennessee nur als Namenspatron und hat nichts mit dem Projekt zu tun. Der etwas unhandliche Titel bezeichnet dabei nicht nur das Album, sondern auch den einzigen darauf enthaltenen Titel, einen über beide Plattenseiten verteilten Longtrack. Die vorherrschende Stimmung ist eine ziemlich düstere Melancholie. Wie bei so einer Weltraumoper üblich, entwickelt sich das Ding sehr gemütlich aus einer sehr ruhigen Atmosphäre heraus, bevor‘s unter Zuhilfenahme von reichlich Doom- Zutaten krachiger wird. Das Nichtvorhandensein von Titelgrenzen tut der Sache gut, man kann in diesem kosmischen Kratersee hervorragend abtauchen. Der Bassist bedient außer seinem Viersaiter auch noch diverse elektronische Klangerzeuger, was für spacige Rockmusik ja quasi unverzichtbar ist. Auch zu Beginn der zweiten Seite bestimmt gemächlicher Elektronikeinsatz zunächst das Bild, bevor das Tempo wieder anzieht und in einer großartig psychedelischen Eruption mündet. Sehr gut gemacht, äußerst anörbar. Klanglich geht das Album in Ordnung. Es setzt kein Bestmarken in dynamischer Hinsicht, tönt aber anständig und halbwegs transparent, darf also gerne auch auf die „gute“ Anlage. Die violette Platte ist sauber gefertigt, rauscht und knackt sehr wenig und steckt in einer gefütterten Innenhülle. Zubehör ist mir im Gatefold nicht aufgefallen.    
62
Anzeige
nuBoxx B-Serie: Revolutionäre Technik in bekanntem Design 
qc_NaturalClick-01_1637747686.png
qc_NaturalClick-02_2_1637747686.png
qc_NaturalClick-03_3_1637747686.png
>> Mehr erfahren

Fazit

Melancholischer, schön stimmiger Space-Rock-Trip
Elonmusk – … As Your Wanderer Taps At The Invisble Gate (Worst Bassist Records)


-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren