Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
146_17615_2
Topthema: Ausgezeichneter 4K Beamer
BenQ W2700
Stylischer 4K Beamer mit HDR PRO und einfachem Setup. Diese und viele weiteren Features hat auch die Jury des EISA-Awards als echte Highlights wahrgenommen und den begehrten Preis in der Kategorie „Best Buy Projector 2019“ ausgezeichnet.
148_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Luxuriöses Heimkino modern & bezahlbar
Die hochwertigen Sessel und Sofas der Serie "Matera" von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
149_18782_2
Topthema: Clever gelöst
Geneva Cinema+
Erst ein kraftvoller Filmsound macht bewegte Bilder am Fernseher zum authentischen Kinoerlebnis. Geneva bieten mit ihrem Cinema+ ein intelligentes TV-Soundsystem an, das sich vom Gros der Soundbarlösungen abhebt. Wir haben´s getestet.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Editorial
Neuer hifitest.de Chefredakteur

Dipl.-Ing.
Michael Voigt
Chefredakteur
hifitest.de
Liebe Leser,
an dieser Stelle möchte ich mich Ihnen kurz vorstellen. Denn ab sofort bin ich der neue Chefredakteur von hifitest.de und werde aktiv daran arbeiten, diese Website noch spannender und informativer zu gestalten.
Neu im Shop:
Schöne Hölzer für Ihr Bauprojekt
offerbox_1559912566.jpg
>>Mehr erfahren

Kategorie: Schallplatte
20.10.2015

Musikrezension: Joo Kraus and SWR Big Band - Public Jazz Lounge (Skip Records)

Joo Kraus and SWR Big Band - Public Jazz Lounge

17342
Michael Bruss
Michael Bruss

„Public Jazz Lounge“ des deutschen Jazz-Trompeters Joo Kraus ist eigentlich schon aus dem Jahr 2003 und hat 2016 auch den deutschen Jazz-Award in Gold gewonnen. Zu Recht! Im Zusammenspiel mit der SWR Big Band groovt, funkt und swingt das Album großartig daher, und im Vinyl-Mastering anno 2017 funkeln die Bleche, strahlen die Bläser und drückt der Bass, dass es eine wahre Freude ist.

Dass Ex-Tab-Two-Mann Joo Kraus bei Koryphäen wie De-Phazz, Jazzkantine und Klaus Doldingers Passport als Sideman mit dabei war, kann man überall raushören. Durch die grandiose Unterstützung der SWR Big Band klingt das Material von Joo Kraus sowie genreübergreifender Klassiker wie „Scarborough Fair“ aber so eigenständig und frisch, dass man sie teilweise nicht wiedererkennt. Ein bisschen danebengegangen ist das – meiner Meinung nach – vor allem durch den wenig inspirierten hip-hoppigen Gesangspart bei Stings „Hounds of Winter“, das in seiner originalen Form einfach ein Stück flüssiger groovt und hier eher zerhackt wirkt. Sehr viel besser dagegen gefällt mir der B-Seiten-Opener „Gib mir die Nacht“, im englischen Original von George Benson gesungen und von Rod Temperton geschrieben. Hier ergibt der, na ja, sagen wir mal sanfte Rap des Herrn Kraus noch etwas mehr Sinn und man kann – genauso wie bei „Getaway“ – kaum still sitzen. So muss das grooven – Bass, Bläser, Synthies, alles kommt dermaßen auf den Punkt, dass der kleine Sting’sche Ausrutscher schnell wieder vergessen ist. Das hervorragende Klangkino (hat es was mit dem DMM zu tun?) hatte ich zwar schon erwähnt, muss es aber abschließend nochmals tun. Super! Übrigens: Die limitierte Auflage von 500 Stück gibt es ausschließlich bei JPC.

A1 red clayA2 fast forwardA3 leavesA4 venus as a boyA5 scarborough fairB1 gib’ mir die nachtB2 love is all we needB3 birdlandB4 hounds of winterB5 getwawayB6 one moment in time

  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 
Joo Kraus and SWR Big Band - Public Jazz Lounge (Skip Records)


-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren