Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Philips 55OLED804
Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.
169_12619_1
Anzeige
Topthema: JETZT ONLINE GEÖFFNET
Liebe hifitest.de User,
auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichten wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Akustikelemente verbessern die Raumakustik
offerbox_1524650653.jpeg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Schallplatte
20.10.2015

Musikrezension: Wolfgang Amadeus Mozart – Klavierkonzerte Nr. 21 C-Dur und 24 C-moll Eugene Istomin, Seattle Symphony Orchestra, Gerard Schwarz (Reference Recordings)

Wolfgang Amadeus Mozart – Klavierkonzerte Nr. 21 C-Dur und 24 C-moll Eugene Istomin, Seattle Symphony Orchestra, Gerard Schwarz

7832
Thomas Schmidt
Thomas Schmidt

Eine recht junge Aufnahme der beiden Mozart-Klavierkonzerte, sorgfältig aufgenommen und interpretiert von zwei Künstlern, die diese Konzerte sehr oft miteinander gespielt haben. Man hat sich für diese Aufnahme für lange Takes entschieden, die der Konzertsituation entsprechen – bei genügend Souveränität erhält man so die dichtere Atmosphäre und einen überzeugenderen Spannungsbogen.

Und auch, wenn die Namen auf dem Plattencover scheinbar nicht zu den ganz Großen gehören: Die Musiker scheren sich nicht darum und gehen „ihren“ Mozart beherzt an. Sie finden die so leicht wirkende und doch so schwer zu treffende Sprache Mozarts, der Leichtigkeit immer mit einem Schuss Dramatik und Morbidität paart. Star der Produktion ist jedoch der Klang: War schon die Original-Produktion ein audiophiles Highlight, so hat man jetzt beim Remastering und der Pressung auf zwei 45er-Alben Großes geleistet: Orchester wie Solist agieren in einer sensationell authentischen Konzertatmohphäre, wie man sie sich besser nicht nach Hause holen kann.

Fazit

Herausragende Reissue auf dem heute machbaren Stand der Technik
Wolfgang Amadeus Mozart – Klavierkonzerte Nr. 21 C-Dur und 24 C-moll Eugene Istomin, Seattle Symphony Orchestra, Gerard Schwarz (Reference Recordings)


-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren