Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
124_0_3
Anzeige
Topthema: Game of Thrones mit Sky Ticket
Streame jetzt die finale Staffel mit dem Sky Entertainment Ticket. Einfach monatlich kündbar.
121_0_3
Anzeige
Topthema: Kinosessel für Ihr Heimkino
Mit Kühl- und Wärmefunktion sowie Sitzverstellung
Die hochwertigen Kinosofas der Serie "Binetto" von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkino-Erlebnis...
72_16078_2
Topthema: Smart Speaker
Dynaudio Music
Viele Geräte bezeichnen sich als Smart Speaker, auch wenn oft nur ein Aktivlautsprecher mit Bluetooth dahintersteckt. Bei Dynaudio nimmt man das Thema da schon deutlich ernster.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
Audio Physic Classic 15
Von Audio Physic haben wir ein Paar wunderschön gestaltete Standlautsprecher mit glasveredelten Oberflächen in die Redaktion geliefert bekommen. Wie sich die schlanken Lautsprecher namens Classic 15 im Test schlagen, können sie hier lesen.
Neu im Shop:
"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.
offerbox_1527682652.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Schallplatte
20.10.2015

Musikrezension: Weather Report – Heavy Weather (Original Recordings Group)

Weather Report – Heavy Weather

4887
Ralf Henke

Hiermit kann offiziell verkündet werden: das Warten hat ein Ende! Wonach viele Fusion-Fans mit Plattenspieler schon eine Ewigkeit lechzen, steht nunmehr in einer luxuriösen Ausführung, d. h.

stabiles Klappcover, zwei Scheiben aus jeweils 180 Gramm feinsten Vinyls und griffige Antistatikhüllen, zur Verfügung. Damit nicht genug, kommt es auch noch aus dem Hause der Original Recordings Group und verfügt deshalb über das mehrfach ausgezeichnete Mastering von Bernie Grundman. Das nicht ganz billige Vergnügen ist allerdings limitiert auf 2.500 Exemplare, also voraussichtlich weniger, als die audiophile Fraktion rund um den Erdball nachfragen wird. Die Schnellsten unter ihnen werden dafür mit einem Klang belohnt, der die acht Titel, die standesgemäß mit 45 Umdrehungen pro Minute abgespielt werden, in bisher unerreichter Dynamik, Feinzeichnung und Klarheit aus dem Equipment perlen lässt. Gerade als der Jazz-Rock-Bewegung die Kraft auszugehen schien, schütteten Weather Report mit „Heavy Weather“ kübelweise Öl in die nur noch schwach glimmende Glut und befeuerten das Genre nachhaltig, schufen gleichsam einen Klassiker von musikgeschichtlicher Bedeutung. Maßgeblich trug der Bassist Jaco Pastorius, der 1977 zur Band stieß, zum Erfolg des Albums bei. Sein kreativer Einfluss und seine intelligenten Kompositionen sind die Faktoren, die aus etwas Gutem etwas Besonderes gemacht haben. Zu bewundern sind seine Fähigkeiten insbesondere auf „Teen Town“ und „Havana“, die das bekannteste Stück des Albums, „Birdland“, noch überstrahlen.

Fazit

Wie bereits erwähnt, nur 2.500 Exemplare! Jetzt aber schnell zum Plattenhändler Ihres Vertrauens!
Weather Report – Heavy Weather (Original Recordings Group)


-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren