Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
231_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
260_20510_2
Topthema: Reich beschenkt
Mundorf MA 30 Final Edition
Auch, wenn der Zeitpunkt schon lange vorbei ist: Der Lautsprecher, mit dem sich Mundorf selbst zum 30-jährigen Firmenjubiläum feiert, ist auch im 32. Jahr der Firma eine spannende Angelegenheit.
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Streaming-Radio mit CD und DAB+
Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Audio System US 08 Active 24V
Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.
Neu im Shop
Schallabsorber "Art Edition" viele Motive
offerbox_1538061257.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: Schallplatte
20.10.2015

Musikrezension: Frank Sinatra – Sinatra‘s Sinatra (Mobile Fidelity Sound Lab)

Frank Sinatra – Sinatra‘s Sinatra

3952

In schöner Regelmäßigkeit bringt MFSL hochwertige Wiederveröffentlichungen von Frank Sinatra auf den Markt. Sehr zur Freude seiner zahlreichen Fans gibt es nun das von Nelson Riddle üppig instrumentierte „Sinatra‘s Sinatra“ in perfekter Soundqualität zu kaufen, welches über eine interessante Entstehungsgeschichte verfügt.

Den Songtiteln nach könnte es sich um ein „Best-of“-Album handeln. Das ist einerseits richtig, allerdings sind alle Aufnahmen komplette Neueinspielungen. Frank Sinatra hatte drei Jahre vor der Aufnahme im Jahr 1963 ein eigenes Label gegründet. Da die Rechte an Sinatras Lieblingssongs aber bei Columbia und Capitol lagen, und diese gerade jede Menge Geld mit Samplern seiner Musik verdienten, musste er die Songs alle neu einspielen, wenn er auch ein Stück vom Kuchen abbekommen wollte. Das Ergebnis ist eine wunderbare Ansammlung von Song-Diamanten, in gewohnt überirdischer Sinatra-Qualität gesungen und herrlich mit großem Orchester unterlegt. Guten Geschmack bewies Sinatra bei der Songauswahl, bietet er doch neue Interpretationen z. B. von „I‘ve Got You under My Skin“, „Witchcraft“ und „All the Way“. Unter den insgesamt zwölf Titlen befinden sich auch zwei Stücke, die er bis dahin nicht im Repertoire hatte: „Nancy“ und „Oh, What It Seemed to Be“. Der Käufer erhält mit dieser Veröffentlichung ein weiteres Kleinod aus der Sinatra-Diskografie, das mit perfektem Remastering die tollen Songs zu einem noch größeren Hörvergnügen macht.

Fazit

Der Sinatra-Fan greift hier sowieso zu – und wer noch nicht Fan war, der wird es mit diesem Album.
Frank Sinatra – Sinatra‘s Sinatra (Mobile Fidelity Sound Lab)


-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren