Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
231_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
252_20475_2
Topthema: Streamingverstärker mit Retro-Charme
Advance Paris PlayStream A5
Aktuelle Streaminggeräte sind wegen ihrer Fähigkeiten beliebt, doch beim Design kommt man eher selten ins Schwärmen. Advance Paris will mit dem PlayStream A5 Moderne und Vergangenheit verschmelzen lassen.
260_20510_2
Topthema: Reich beschenkt
Mundorf MA 30 Final Edition
Auch, wenn der Zeitpunkt schon lange vorbei ist: Der Lautsprecher, mit dem sich Mundorf selbst zum 30-jährigen Firmenjubiläum feiert, ist auch im 32. Jahr der Firma eine spannende Angelegenheit.
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Streaming-Radio mit CD und DAB+
Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.
Neu im Shop
Art Edition Schallabsorber
offerbox_1610886351.jpg
>>mehr erfahren

Kategorie: Schallplatte
20.10.2015

Musikrezension: Rimsky Korsakov und andere – Espana – London Symphony Orchestra, Ataulfo Argenta (London)

Rimsky Korsakov und andere – Espana – London Symphony Orchestra, Ataulfo Argenta

3966

Auch ein Ansatz: Endlich einmal eine Platte für uns Leute, die wir vor allem immer nur die erste Seite einer Platte hören. Für diesen 45er-Umschnitt war der Platz auf 4 Plattenseiten so großzügig bemessen, dass man die komplette erste Albumseite noch einmal auf die vierte pressen konnte.

In der Flash-Speichertechnik nennt man so etwas „Wear levelling“, glaube ich. Wie es auch sei: Für ein Remastering von Bernie Grundman eignen sich solche Klassik-Kabinettsstückchen natürlich optimal, die schon Ende der 50er-, Anfang der 60er- Jahre sehr beliebt waren und mit durchaus hohem Aufwand und renommierten Personal realisiert wurden. Der spanische Dirigent Ataulfo Argenta dirigiert auf einer seiner letzten Plattenaufnahmen vor seinem Tod das London Symphony Orchestra. Er verleiht der verschiedenen Komponisten seiner Heimat gewidmeten Kompositionen große Authentizität und Wärme, ohne die so ein Album vermutlich tatsächlich nur eine Aneinanderreihung von Show-Stücken wäre. Dabei entfalten bekannte Werke wie das Capriccio Espagnol von Rimsky Korsakov ebenso ihren Charme wie die recht unbekannten Spanischen Tänze von Moskowski. Auch dieses 45er-Doppelalbum ist technisch eine Meisterleistung geworden – das Alter der Aufnahme ist definitiv zu hören, jedoch als ganz eigener Reiz und nicht als klanglicher Nachteil. Die Qualität ist perfekt, was zu dem auch hier sehr hohen Preis zu erwarten ist.

Fazit

Noch ein Feuerwerk der Dynamik und Klangkultur aus dem Hause Grundman – leider auch limitiert und teuer
Rimsky Korsakov und andere – Espana – London Symphony Orchestra, Ataulfo Argenta (London)


-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren