Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
BenQ TK850
Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Philips 55OLED804
Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.
182_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.
offerbox_1527682652.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Schallplatte
20.10.2015

Musikrezension: Kennedy Administration - Kennedy Administration (Leopard)

Kennedy Administration - Kennedy Administration

15302
Ralf Henke

Praktisch aus dem Nichts taucht diese neue Formation auf und präsentiert eine Mischung aus Rhythm & Blues, Funk und Soul, die man so schnell nicht mehr aus den Ohren bekommt. Da ist erst mal die Sängerin Kennedy, die mit ihrer frischen und viel Selbstbewusstsein ausstrahlenden Stimme einen höchst willkommenen Neuzugang im Genre darstellt.

Gemeinsam mit dem tschechischen Musiker Ondre J Pivec, bekannt als Mitstreiter von Gregory Porter, hat sie außerdem acht der zehn Stücke des Albums komponiert und produziert. Diese begeistern einerseits aufgrund ihrer mitreißend positiven Grundstimmung, außerdem entwickeln sie einen unwiderstehlichen Flow, der den gesamten Körper während des Abhörens in Bewegung hält. Die vielköpfige Formation besteht auch aus Streichern und Bläsern, die der Musik eine opulente Akustik verleihen und sich auf wundersame Weise mit Gitarren und Keyboards verbinden. Auch die beiden Songs „Let’s Stay Together“ von Al Green und vor allem „Will It Go Round in Circles“ von Billy Preston geben richtig Gas und bringen auch die fußfaulsten Hörer in Wallung. Mit dem „Victory Song“ zeigen sie auf, dass ihnen auch das Balladenhandwerk nicht fremd ist. Fans der britischen Funklegende Incognito werden auf dem finalen „Let Go“ einige Parallelen zum Handwerk von Jean-Paul „Bluey“ Maunick erkennen, der diesem Genre maßgeblich seinen Stempel aufgedrückt hat. Es gibt keinen Song auf dem Album, bei dem sich nicht sämtliche Daumen steil nach oben recken werden und man der Scheibe sofort einen Ehrenplatz im Regal einräumen wird. Einen spitzenmäßigen Start haben Kennedy Administration hingelegt, der noch viel Positives erwarten lässt. Die Aufmachung des Klappcovers gefällt, der Klang ist klasse und fehlerfrei gepresst wurde auch.

Fazit

Selten ein so starkes Debütalbum gehört!
Kennedy Administration - Kennedy Administration (Leopard)


-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren