Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
189_19699_2
Topthema: QLED zum Kampfpreis
TCL 65C815
Die brandneue C81-Serie von TCL bringt viel Technik für erstaunlich wenig Geld mit. Wir testen das mittlere Modell in 65 Zoll.
190_19865_2
Topthema: Wilson Audio Alexia 2
Die Profis
25 Jahre als HiFi-Journalist hat es gebraucht, bis meine erste „professionelle“ Begegnung mit einem Lautsprecher aus Provo, Utah Realität geworden ist. Sie dürfen sicher sein, dass ich kaum einem Test in meiner Laufbahn so entgegengefiebert habe wie diesem hier
182_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Schallabsorber "Art Edition" mit 15% Rabatt
offerbox_1538061257.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: Schallplatte
20.10.2015

Musikrezension: Nadine Shah – Kitchen Sink (Infectious Music/BMG/Warner)

Nadine Shah – Kitchen Sink

19682
Michael Bruss
Michael Bruss

„Viele Themen auf meinem Album haben einen Bezug zu Sexismus und Tradition. Es geht nicht nur um Zoophilie, das verspreche ich.

“ Wer mit einem solchen Satz im Interview um die Ecke kommt, scheut sich sicherlich nicht, Themen anzusprechen und zu bearbeiten, die anderswo mit der Zange angefasst werden. Nadine Shah, Britin mit einem pakistanischen Vater und einer norwegischen Mutter, klärt dann aber auch gleich auf: „Mein Bruder machte eine Bemerkung über Sexismus, als er jünger war, und malte ein Bild von einem Mann, der eine Ziege umarmt, mit dem Satz „Ladies For Babies, Goats For Love“. Das blieb mir immer im Kopf, wahrscheinlich, weil … ich schon damals seine wahre Bedeutung und Absicht erkannte.“ Und weiter: „‚Ladies for Babies‘ ist eine direkte Antwort auf ‚All That She Wants‘ von Ace of Base. Ich … mache mich über einen Ehemann lustig, der von mir als Ehefrau nichts anderes erwartet, als sein Kind zu gebären und die Rolle der unterwürfigen Trophy Wife zu spielen. Nur ist die Gespielin diesmal ein Bauernhoftier.“ Auf „Kitchen Sink“ verpackt Frau Shah dieses und viele andere Themen rund um Sexismus und Tradition in eine extrovertierte, intensive musikalische Mischung ohne eindeutige Genrezuordnung. Man kann sicher sagen, dass die Musik im Alternative Rock ihre Wurzeln hat, doch es finden sich so viele weiter Einflüsse, dass es mir sogar richtig schwerfällt, das „Genre“-Feld auszufüllen. Wie dem auch sei: Die Platte ist klasse und gehört gehört. Auch wegen der fantastischen Stimme von Nadine Shah.

Fazit

Grandios, aber nix für nebenbei. Lyrischer Anspruch inklusive.
Nadine Shah – Kitchen Sink (Infectious Music/BMG/Warner)


-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren