Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
178_0_3
Anzeige
Topthema: Kinofeeling für Zuhause
Sofas für das perfekte Heimkino
Die Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes HEIMKINO-Erlebnis.
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
BenQ TK850
Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Philips 55OLED804
Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
15% auf Akustikelemente
offerbox_1590658558.jpg
>>mehr erfahren

Kategorie: Schallplatte
20.10.2015

Musikrezension: Michael Schenker - Fest Live, Tokyo International Forum Hall A (Inakustik)

Michael Schenker - Fest Live, Tokyo International Forum Hall A

16701

Die alten Herren, die es nicht lassen können, sind in der Musik (fast) immer eine Bereicherung. So auch im Fall von Michael Schenker, der zu den international bedeutendsten Rockgitarristen gehört.

Mit den Scorpions oder der britischen Band UFO und nicht zuletzt mit seiner eigenen Michael Schenker Group, MSG, brachte er es zu Weltruhm. Die Kehrseiten des Ruhms waren – man muss es leider sagen – die üblichen: Alkoholprobleme und häufige Zerwürfnisse mit Bandkollegen. Doch sei es das Alter, sei es, dass die Zeit vieles heilt: Mit 61 Jahren hat Schenker seine alten Mitspieler von MSG noch mal zusammen auf die Bühne gebracht. 35 Jahre nach dem legendären MSG-Konzert „Live at the Budokan“ und 6 Jahre nach dem „30th Anniversary Concert“ in Tokio ist Schenker mit seinen Sängern aus den 80ern – Gary Barden, Graham Bonnet und Robin McAuley – nach Japan zurückgekehrt. Im Tokyo International Forum feierten sie vor vor 5000 begeisterten Fans ein furioses Revival. Das vorliegende Doppelalbum lässt niemanden darüber im Unklaren, dass MSG es noch voll draufhaben. Die, wie bei Inakustik üblich, hervorragende Aufnahme bringt die unbändige Energie der Musiker genauso rüber wie das virtuose Spiel Schenkers und die mitreißende Atmosphäre der begeisterten Fans.

Michael Schenker

Fest Live, Tokyo International

Forum Hall A


A1 Into the ArenaA2 Attack of the Mad AxemanA3 Victim of IllusionA4 Cry for the Nations
B1 Let Sleeping Dogs LieB2 Armed and ReadyB3 Assault AttackB4 Desert Song
C1 DancerC2 This Is My HeartC3 Save YourselfC4 Love Is Not a Game
D1 Rock BottomD2 Doctor Doctor
VÖ-Datum: 2017Anzahl der Platten: 2Format: 12"Label: InakustikBestellnr./Katalognr.: INKA91461Specials: GatefoldPressqualität (0–10): 9

Fazit

Schenker und seine alten Kämpen haben es einfach drauf.
Michael Schenker - Fest Live, Tokyo International Forum Hall A (Inakustik)


-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren