Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
112_17656_2
Topthema: Entertainment für unterwegs
BenQ GV1 Mini-Beamer
Schnell mal unterwegs einen Film oder die neuesten Fotos mit Freunden anschauen? Kein Problem, denn BenQ hat mit dem GV1 nun einen mobilen kleinen Mini-LED-Projektor auf den Markt gebracht. Wir haben ihn getestet.
114_14912_2
Topthema: Endlich: ReferenzUpgrade 2.0
INKLANG 5.0 Surround-Set
In Hamburg ruht man sich ungern auf seinen Lorbeeren aus: Die Customizing Experten der INKLANG Lautsprecher Manufaktur verpassen ihrem 5.0 Set das ReferenzUpgrade 2.0 und steigern das audiophile Niveau dieses Sets ein weiteres Mal.
113_0_3
Anzeige
Topthema: Smarter Einstieg
Block SR-50
Block erweitert seine Smart-Radio-Reihe um ein neues Kompaktmodell. Wird Multiroom-Streaming endlich zur Norm?
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
Audio Physic Classic 15
Von Audio Physic haben wir ein Paar wunderschön gestaltete Standlautsprecher mit glasveredelten Oberflächen in die Redaktion geliefert bekommen. Wie sich die schlanken Lautsprecher namens Classic 15 im Test schlagen, können sie hier lesen.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Hifi Tassen, 4 neue Designs
offerbox_1541241416.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: Schallplatte
20.10.2015

Musikrezension: Fräulein Brecheisen - Supergrattler (In Gute Hände)

Fräulein Brecheisen - Supergrattler

17338
Dr. Martin Mertens
Dr. Martin Mertens

„Fräulein Brecheisen“ entstand quasi aus den Ruinen der Electropunkband N.I.

C.H.T.S! 2.0. Gitarrist und Komponist Harald Brecheisen holte sich mit Unterstützung von Sänger und Labelmacher David Jahnke aka Dr. Drexler noch Tilman Herpichböhm für das Schlagzeug, René Harderer für den Bass und Tom Jahn für die Synthies ins Studio. Was dabei herausgekommen ist, hat Witz, Drive und Charme – vorausgesetzt, man kann mit Camp-Ästhetik umgehen. Was sich auf den ersten Eindruck anhört wie frisch drauf losgejammt, entpuppt sich beim näheren Hinhören als durchaus strukturiert, durchdacht und absolut hörbar. Auch die Texte sind beim genauen Hinhören gar nicht so oberflächlich, wie uns die Künstler selber das weismachen wollen.

A1 Billig BoyA2 RoboterA3 ZeitgeistA4 DystopieA5 UncoolA6 Stahlbeton und Glass
B1 Bad DiskoB2 Dirty HairyB3 Nationale EitelkeitenB4 Tausend Takte Tanzmusik

VÖ-Datum: 6.10.2017Anzahl Platten: 1Format: 12"Label: In Gute HändeBestellnr./Katalognr.: k.A.Masteres by: Moritz IllnerSpecials: Neonfarbenes Poster mit KatzenbildPressqualität (0–10): 9

Fazit

Ein subversives Album.
Fräulein Brecheisen - Supergrattler (In Gute Hände)


-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren