Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
231_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Audio System US 08 Active 24V
Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Streaming-Radio mit CD und DAB+
Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.
241_20387_2
Topthema: AVM
HiFi Legenden mit modernem Touch
Ein Jubiläum feiert man immer gerne, besonders wenn es als Geschenk einige feine Geräte gibt. Die Resonanz auf AVMs dreißigsten Geburtstag war sogar so gut, dass man die Party noch ein wenig weiter gehen lässt.
Neu im Shop
Schallabsorber "Art Edition" viele Motive
offerbox_1538061257.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: Schallplatte
20.10.2015

Musikrezension: Eleonora Bianchini & Enzo Pietropaoli - Dos In Sight (Fone)

Eleonora Bianchini & Enzo Pietropaoli - Dos In Sight

13072

Die erste Zusammenarbeit zwischen Eleonora  Bianchini  und  Enzo  Pietropaoli  wurde  schon  in Heft 4 des vergangenen Jahres vorgestellt,  und es ist bis heute nachhaltig in Erinnerung  geblieben. Mit „Dos In Sight“ setzen sie ihre  sehr  fruchtbare  Kooperation  fort  und  sorgen  abermals  für  andächtige  Momente  im  Hörraum.

  Das  Fest  für  jeden  Liebhaber  audiophiler  Aufnahmen  wurde  im  Museo  Piaggio  im  toskanischen  Pontedera  aufgenommen  und  lässt  das  auf  das  Wesentliche  reduzierte  Duo  raumfüllend und glasklar die Strecke zwischen  Lautsprecher und Ohr überbrücken. Die Songauswahl ist ebenfalls delikat und deckt dabei  ein breites Spektrum ab. Vom Traditional über  italienisches Handwerk von Adriano Celentano bis hin zu „The Way You Make Me Feel“ von  Michael Jackson wird wieder aus allen verfügbaren Töpfen geschöpft. Enzo Pietropaoli entlockt seinem Bass alle erdenklichen Klänge und mithilfe des Korpus, der von ihm mit den  Händen klopfend bearbeitet wird, erspart er sich einen zusätzlichen Perkussionisten. Die Bläser ersetzt er auf einem Stück dadurch, dass er die Melodie einfach mitpfeift. Zusammen mit  der kristallklaren Stimme von Eleonora Bianchini, die auch noch dezent die Shaker schwingt,  erzeugen die beiden die akustische Fülle einer ganzen Band. Bemerkenswert sind ihre Adaptionen von Rocksongs, die sie scheinbar mühelos in den Jazz-Kontext überführen, als Beispiel  sei hier Noel Gallaghers „Wonderwall“ genannt, auf dem Enzo Pietropaoli demonstriert, dass  es mehr als einen Kontrabass nicht braucht, um der Stimme ein Fundament zu geben. Wer  sich von deren Spannweite ein Bild machen möchte, sollte das Stück „Brava“ anspielen, auf  dem die ganze Palette zwischen Höhen und Tiefen präsentiert wird. Insgesamt zwölf Stücke,  die einen einzigartigen Zauber entfalten.

Fazit

Mindestens so gut wie sein Vorgänger – ein Referenzalbum für Audiophilisten.
Eleonora Bianchini & Enzo Pietropaoli - Dos In Sight (Fone)


-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren