Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
196_18337_2
Topthema: Micro-Power
Audio System M-100.2 MD,M-50.4 MD, M-300.1 MD
Mit M-100.2 MD, M-50.4 MD und M-300.1 MD kommen ganz frisch drei neue Endstüfchen von Audio System in die Redaktion. Mit aktuellen Features und neuester Technologie scheinen sie perfekt in die Zeit zu passen. Wir machen den Test.
182_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
193_19922_2
Topthema: ViewSonic M2
Multimedia Zwerg
Der Markt für kompakte, mobile Beamer mit integriertem Mediaplayer und Netzwerkfähigkeit scheint langsam aber stetig zu wachsen. Mit dem M2 füllt Viewsonic eine weitere Lücke in der Produkt-Range.
Neu im Shop:
Hifi Tassen, 4 neue Designs
offerbox_1541241416.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: Schallplatte
20.10.2015

Musikrezension: Eumir Deodat – Os Catedráticos 73 (Far Out Recordings)

Eumir Deodat – Os Catedráticos 73

18507
Ralf Henke

Die Aufnahme fiel in eine höchst produktive Phase des brasilianischen Wundermusikers, in der er fast im Monatsrhythmus eine Session einspielte, die aber nicht unbedingt in dieser Reihenfolge auch veröffentlicht wurden. Eumir Deodato hat an dermaßen vielen Alben mitgewirkt, dass eine Sammlung seiner Werke ein eigenes LP-Regal benötigt.

Viele Klassiker sind mit seiner Hilfe entstanden, in seinen Solowerken gipfelt jedoch die Kreativität, die er sowohl als Komponist und Arrangeur zu bieten hat, und seine musikalische Klasse, der er an verschiedenen Tasteninstrumenten wie Orgel, E-Piano und akustischem Piano Ausdruck verleiht. Die Aufnahmen zu „Os Catedráticos 73“ fanden mit hervorragenden Musikern in Brasilien und den USA statt und wurden im Studio zusammengefügt. Die besten Zutaten des brasilianischen Jazz wurden mit reichlich Soul und Funk zu einem Latin-Sound vermischt, bei dem einem schon beim ersten Stück „Arranha Ceu (Skyscrapers)“ die Freudentränen in die Augen schießen. Die Bläser sorgen mit hochmelodiösem Sound für die Grundlage, über die sich Bass, Schlagzeug und Orgel leichtfüßig in das Empfindungszentrum eines jeden Hörers vorarbeiten. Die Frequenzen der Aufnahme reichen besonders im Hochtonbereich bis an die Schmerzgrenze und werden von der aktuellen Vinylausgabe von Far Out Recordings sauber wiedergegeben. Man kann sich also ganz auf die traumhaften Songs konzentrieren, die sogar manchmal dazu animieren, sich vom Hörplatz zu erheben und anwesende Personen zu einem Tanz aufzufordern, was z. B. bei den aufeinanderfolgenden Stücken „O Jogo“ und „Atire a Primeira Pedra“ möglich ist. Auch das Stück „Menina (Boy Meets Girl)“ ist von einer Klasse, wie man sie nur selten erlebt. Wäre Musik doch nur immer so schön wie auf diesem Album!

Fazit

Glück in Form einer LP!
Eumir Deodat – Os Catedráticos 73 (Far Out Recordings)


-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren