Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
252_20475_2
Topthema: Streamingverstärker mit Retro-Charme
Advance Paris PlayStream A5
Aktuelle Streaminggeräte sind wegen ihrer Fähigkeiten beliebt, doch beim Design kommt man eher selten ins Schwärmen. Advance Paris will mit dem PlayStream A5 Moderne und Vergangenheit verschmelzen lassen.
260_20510_2
Topthema: Reich beschenkt
Mundorf MA 30 Final Edition
Auch, wenn der Zeitpunkt schon lange vorbei ist: Der Lautsprecher, mit dem sich Mundorf selbst zum 30-jährigen Firmenjubiläum feiert, ist auch im 32. Jahr der Firma eine spannende Angelegenheit.
231_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Streaming-Radio mit CD und DAB+
Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.
Neu im Shop
Schallabsorber "Art Edition" viele Motive
offerbox_1538061257.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: Schallplatte
20.10.2015

Musikrezension: Pure Cello - Komponist: Diverse. Interpret: Vincent Bélanger (Audio Note Music)

Pure Cello - Komponist: Diverse. Interpret: Vincent Bélanger

18535

Es stand ja zu erwarten: Die High-End-Industrie übernimmt auch die Musikproduktion. Nun, ganz so dramatisch, wies sich das anhört, ist es nicht: Zum einen sind auch Tontechniker und Studioleute schon immer Equipment-Nerds gewesen und zum anderen ist die Spanne, um die sich ein Tonträger teurer machen lässt, nur weil High-End-Ausrüstung bei der Aufnahme und dem Mastering benutzt wurde, doch arg begrenzt.

Dennoch: Audio Note England hat ein eigenes Plattenlabel gegründet, von dem ich jetzt zwei Produktionen in Händen halte. Natürlich wird hier in den Liner Notes recht ausführlich auf das verwendete Equipment eingegangen, auch, wenn die Aufnahme der Alben schon länger zurückliegt. Zumindest beim Remastering ist man dann aber in die Vollen gegangen und hat sich in Sachen Technik nicht lumpen lassen – und Audio Note ist stolz darauf, zumindest die hauseigenen Kabel verwendet zu haben. Kommen wir aber nun zum wichtigen Teil, der Musik. Vincent Bélanger spielt auf dem Album „Pure Cello“ dem Titel entsprechend Kompositionen für Solocello. Da darf natürlich Johann Sebastian Bach nicht fehlen, Reger und Cassado. Aber immerhin die Hälfte des Doppelalbums gehört der Erstaufnahme eines Teils der sogenannten Elite-Etüden von F.W. Grützmacher, was umso bemerkenswerter ist, als dass dieser bereits seit über hundert Jahren tot ist. Er galt als führender Cellist seiner Zeit – entsprechend virtuos sind die Etüden ausgefallen, denen sich Bélanger hier stellt. Und er tut dies genauso bravourös wie bei den älteren Klassikern, bei denen es ja jede Menge mehr Vergleichsmöglichkeiten gibt.

Fazit

Auch Audio Note wird als exklusiver High-End-Hersteller mit diesen Alben seinem Ruf mehr als gerecht.
Pure Cello - Komponist: Diverse. Interpret: Vincent Bélanger (Audio Note Music)


-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren