Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Audio System US 08 Active 24V
Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.
260_20510_2
Topthema: Reich beschenkt
Mundorf MA 30 Final Edition
Auch, wenn der Zeitpunkt schon lange vorbei ist: Der Lautsprecher, mit dem sich Mundorf selbst zum 30-jährigen Firmenjubiläum feiert, ist auch im 32. Jahr der Firma eine spannende Angelegenheit.
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Streaming-Radio mit CD und DAB+
Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.
231_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
Neu im Shop
Art Edition Schallabsorber
offerbox_1610886351.jpg
>>mehr erfahren

Kategorie: Schallplatte
20.10.2015

Musikrezension: Fleet Foxes – Shore (Anti)

Fleet Foxes – Shore

20490

Ach ja. Sehr kuschelig.

Wie ein warme Decke, unter der man sich verkriechen kann. Viel-leicht genau das Richtige in diesen kalten und schwierigen Tagen da draußen, was die Fleet Foxes auf ihrem vierten Album da abgeliefert haben. Ursprünglich schon im vergangenen September erschienen, hat‘s mit der Vinylausgabe bis jetzt gedauert, die Fertigungskapazitäten fürs schwarze Gold hinken dem Bedarf im-mer noch massiv hinterher. „Shore“ bewegt sich auf klassischem Fleet-Foxes-Terrain: butter-weiche, tief im Folk verwurzelte Melodien mit vielstimmigem Satzgesang, mit vielen Anleihen aus den Sech-zigern des vergangenen Jahrhunderts. Das Interessante an „Shore“ ist, dass es trotz aller Kuscheligkeit nicht in seichter Harmo-nie ertrinkt. Bei aller Harmonie gibt es eine große Zahl von kleinen musikalischen Details, die die Span-nung erhalten. Das dem gesanglichen Wohlgefühl unterliegende instrumentale Korsett ist vielschichtig und fein und kontrastiert sehr schön mit den Vokalparts. „Shore“ ist mitten im ersten Lockdown fertiggestellt wor-den und hat Bandleader Robin Pecknold dem Vernehmen nach reichlich Kopfschmerzen bereitet. Das Resultat jedoch lässt davon nichts erahnen und erweist sich als rundum gelungene Angelegenheit. Der Sound passt bestens zur Musik: Das gesamte Album klingt getragen, es dominieren erdige Klangfarben. Die Dynamik findet im Kleinen statt, große Sprünge braucht es bei dem dichten Klang-teppich auch nicht. Im Hochton hätt‘s ein wenig mehr sein dürfen, aber das dürfen Sie anders sehen. Das akustische Aufdröseln der vielschichtigen Strukturen gibt das Album locker her. Die beiden 180-Gramm-Scheiben sind technisch absolut okay, im Gatefold gibt‘s neben gefütterten Innenhüllen noch ein schönes Poster.

Fazit

Eine musikalische Umarmung allerlerster Güte
Fleet Foxes – Shore (Anti)


-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!