Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
182_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Philips 55OLED804
Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Hifi Tassen, 4 neue Designs
offerbox_1541241416.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: Schallplatte
20.10.2015

Musikrezension: Magnus Lindgren - Stockholm Underground (ACT)

Magnus Lindgren - Stockholm Underground

15303
Ralf Henke

Magnus Lindgren hat schon auf zahlreichen Alben des ACT-Labels mitgewirkt, „Stockholm Underground“ ist jedoch das erste, das unter seinem Namen erscheint. Inspiriert von Herbie Manns Album „Memphis Underground“ aus dem Jahr 1969, auf dem der Soul eine zentrale Rolle spielt, hat Magnus Lindgren in seine Kompositionen ebenfalls jede Menge davon einfließen lassen, dazu gesellt sich eine illustre Gästeschar, die tiefe Fußabdrücke hinterlassen hat.

Bestes Beispiel dafür ist das Stück „Good Stuff“, das von Eric Bibb komponiert wurde und auf dem er Gitarre und Lead Vocals beisteuert. Das ist purer Blues, gepaart mit den weichen Jazzlinien, die Magnus Lindgren auf seiner Querfl öte zu erzeugen weiß. Weitere Mitspieler sind unter anderem Till Brönner an der Trompete, Nils Landgren an der Posaune und Ida Sand an den Vocals. Herausgekommen ist ein wunderbar groovendes Album, das sowohl Songs zum Entspannen enthält als auch welche, bei denen man ordentlich mit den Hüften wackeln kann. Die Mischung der verschiedenen Qualitäten der Mitspieler vereinigt sich auf wirklich beeindruckende Weise zu einem Musikgenuss, der für jede Menge Auszeichnungen gut ist. Hätte ich zu entscheiden, wer die Grammys zu bekommen hat, dann ginge der für das beste Crossover-Album in diesem Jahr an „Stockholm Underground“.
3
qc_benq_test_1596453611.jpg
Beamer mit Stadionatmosphäre für nur 1.599,- EUR
>> Mehr erfahren
Neben der hervorragenden Spieltechnik muss man besonders das Songwriting von Magnus Lindgren lobend erwähnen. Damit hat er möglicherweise einen modernen Klassiker erschaffen, der rückblickend die gleiche Bedeutung erreichen kann wie „Memphis Underground“, das vom Rolling Stone zu den 100 besten Jazzalben aller Zeiten gewählt wurde. Nach meinem Geschmack würde ich „Stockholm Underground“ als künstlerisch noch interessanter einstufen, auch wenn es insgesamt etwas ruhiger daherkommt als Herbie Manns Album.
5
qc_benq_test_1596453910.jpg
Dieser Beamer ist extrem realistisch
Für einen unschlagbaren Preis von nur 1.599,- EUR bietet der BenQ TK850 in seiner Klasse eine extrem realistische Bildwirkung in 4K UHD dank HDR-PRO™-Technologie.
>> Mehr erfahren

Fazit

Ein geeignetes Album, um Jazz-Verschmäher zu bekehren.
Magnus Lindgren - Stockholm Underground (ACT)


-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren