Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
231_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
224_20180_2
Topthema: Modernes HiFi - kompakt und klangstark
Dynaudio Evoke 10
Für zeitgemäße Wohnraumsysteme sind große Geräte heute keine Option mehr. Dynaudio setzt darum auf innovative Lösungen, um auch im Kompaktbereich für jede Menge Hörvergnügen zu sorgen.
196_18337_2
Topthema: Micro-Power
Audio System M-100.2 MD,M-50.4 MD, M-300.1 MD
Mit M-100.2 MD, M-50.4 MD und M-300.1 MD kommen ganz frisch drei neue Endstüfchen von Audio System in die Redaktion. Mit aktuellen Features und neuester Technologie scheinen sie perfekt in die Zeit zu passen. Wir machen den Test.
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Streaming-Radio mit CD und DAB+
Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.
Neu im Shop
Akustikelemente für Wandmontage
offerbox_1524650653.jpeg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Schallplatte
20.10.2015

Musikrezension: Jazzrausch Bigband – Dancing Wittgenstein (ACT)

Jazzrausch Bigband – Dancing Wittgenstein

18793

Wenn man sich den Tourneeplan der Jazzrausch Bigband anschaut, fragt man sich sofort, wie sie es schaffen, einerseits für stetigen Nachschub aus dem Studio zu sorgen und andererseits ca. 120 Konzerte pro Jahr rund um den Erdball zu geben.

Möglich ist das nur, weil die musikalisch einmalige Formation aus einer Kernmannschaft von ca. 40 Personen besteht, die in unterschiedlichen Besetzungen auf den Bühnen der Welt ihr tanzwütiges Publikum bei Laune halten, während andere im Studio die nächsten Großtaten vorbereiten, für die die Jazzrausch Bigband derzeit und völlig zu Recht abgefeiert wird. Um sich eine Vorstellung der Musik von „JRBB“ zu machen, muss man eigentlich nur wissen, dass sie die erste und wohl auch einzige Bigband der Welt ist, die als Hausband in einem Technoclub spielt. Techno sollte man hier allerdings nicht mit seelenlosem Rhythmus-Gestampfe assoziieren, sondern mit ausgeklügelter, handgemachter Musik im Bigband-Sound, die mit unwiderstehlichem Electrosound und tanzbarem Groove ausgestattet ist, der selbst hüftsteife Genossen die Tanzfläche entern lässt. Um sich einen Eindruck von der Einmaligkeit der Jazzrausch Bigband zu verschaffen, kann man zum Beispiel das Stück „Continuous Dirichlet“ abspielen, das über alle Qualitäten verfügt, weshalb diese Formation zu den derzeit angesagtesten Bands gehört, die man als Festivalorganisator buchen kann. ACT kann man jedenfalls nur dazu beglückwünschen, sich dieses Techno- Orchester gesichert zu haben. Damit können sie sich ein junges und junggebliebenes Publikum erschließen und damit auch Interesse für die anderen Künstler des Hauses wecken. Zeitgleich mit „Dancing Wittgenstein“ bringt die Jazzrausch Bigband mit „Still! Still! Still!“ auch noch eine weitere LP zur Beschallung des Weihnachtsbaums heraus.

Fazit

Ein megastarkes Album! Die Jazzrausch Bigband bewegt Hüfte und Hirn des Hörers!
Jazzrausch Bigband – Dancing Wittgenstein (ACT)


-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren