Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
72_16078_2
Topthema: Smart Speaker
Dynaudio Music
Viele Geräte bezeichnen sich als Smart Speaker, auch wenn oft nur ein Aktivlautsprecher mit Bluetooth dahintersteckt. Bei Dynaudio nimmt man das Thema da schon deutlich ernster.
127_18013_2
Topthema: Ruark Audio R5
The Entertainer
Die All-in-one-Musiksysteme des Herstellers Ruark Audio vereinen klasse Klangeigenschaften, exzellente Verarbeitung und ein charmantes Retro-Design. Mit Anleihen an das Flaggschiff R7 bringen die Briten nun das neue Modell R5 auf den Markt.
128_11691_1
Anzeige
Topthema: Service
Alles, was Sie über 8K wissen müssen
Ultra-HD-hat sich als Bildschirm-Auflösung bei TV-Geräten als Standard etabliert, Full-HD findet man nur noch bei kleineren Fernsehern. Der nächste Schritt in der technischen Entwicklung ist „8K“. Wir sind der Frage nachgegangen, was die noch höhere Auflösung bringt.
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
Audio Physic Classic 15
Von Audio Physic haben wir ein Paar wunderschön gestaltete Standlautsprecher mit glasveredelten Oberflächen in die Redaktion geliefert bekommen. Wie sich die schlanken Lautsprecher namens Classic 15 im Test schlagen, können sie hier lesen.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.
offerbox_1527682652.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Sat Receiver ohne Festplatte
20.10.2015

Einzeltest: Xoro HRS 8590 LAN

Der Schnellstarter

10380
Dirk Weyel
Dirk Weyel

Der Astra-Satellit bietet eine große Auswahl an frei empfangbaren TV- und Radioprogrammen. Mit dem brandneuen HRS 8590 LAN von Xoro haben wir jetzt einen HD-TV-Einstiegsreceiver gefunden, der eine breite Palette an Möglichkeiten zu einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

Was der Xoro alles kann, erfahren Sie hier.Der Xoro ist im Handel schon für rund 50 Euro zu bekommen. Er bringt Ihnen alle frei empfangbaren Satelliten-TV- und Radioprogramme ins Haus. Schauen wir uns den HD-Receiver im Detail an. 

Ausstattung


Auf der Frontseite des kleinen, kompakten Xoro- Receivers sind Kanalwahltasten sowie der Ein/ Ausschalter untergebracht. Das gut lesbare Display zeigt keine Sendernamen an. Schaut man sich die Rückseite an, staunt man nicht schlecht, was der Einstiegsreceiver für vielfältige Anschlussmöglichkeiten anzubieten hat. So hat der Xoro beispielsweise gleich zwei USB-Buchsen und sogar eine Ethernet-Schnittstelle an Bord. Weiterhin sind hier ein HDMI-Anschluss, eine Scartbuchse, Netzschalter sowie ein koaxialer Digitalausgang verbaut. Schaltet man den Receiver ein, findet man eine auf Astra vorprogrammierte Senderliste vor. Diese war zum Zeitpunkt unseres Tests besonders aktuell und hatte die Programme in logischer Reihenfolge abgelegt. Selbstverständlich kann man alle Programme individuell umsortieren oder eigene Favoritenlisten anlegen. Neben dem Betrieb in Einzel- und Multischalteranlagen lässt sich der Xoro auch in Einkabelstrukturen nutzen. 

Bild und Ton


Der Xoro-Receiver überzeugt mit sehr übersichtlichen Menüs, guter Bild- und Tonqualität und bietet alle gängigen Funktionen wie Teletext, einen elektronischen Programmführer und Full-HD-Auflösung. Nach dem Anschluss an den heimischen Internetrouter ermöglicht es der HD-Receiver sogar, dass man das laufende Fernsehprogramm auch auf mobilen Endgeräten wie Smartphones oder Tablet-PCs abrufen kann. Die hierfür notwendige App ist im Google Play Store sowie bei Apple erhältlich. Außerdem ermöglicht der Hersteller es, den Receiver mit seinem Smartphone oder Tablet- PC zu bedienen. Der Xoro ist mit einem integrierten Mediaplayer für Fotos, Film- und Videowiedergabe ausgestattet. Somit können im Heimnetzwerk freigegebene oder auf USB-Sticks gespeicherte Inhalte über den HRS 8590 LAN abgespielt werden. Wir haben das Testmuster mit mehreren Dateiformaten gefüttert, welche der eingebaute Mediaplayer uneingeschränkt wiedergegeben hat. Doch damit nicht genug: Der Xoro ist auch in der Lage, das TV- und Radioprogramm vom Satellit aufzuzeichnen. Hierzu muss man lediglich eine externe USB-Festplatte mit eigener Stromversorgung anschließen. 

Fazit

Der Xoro HRS 8590 LAN ist eine absolute Kaufempfehlung. Der HD-Sat-Receiver ist nach dem Anschluss an Fernseher und HiFi-Anlage sofort einsatzbereit und erlaubt die Aufnahme von Sendungen auf externe Speichermedien. Er bietet beste Bild- und Tonqualität, einfache Bedienung und kann nach Einbindung ins Heimnetzwerk sogar das TV-Programm zu Ihrem Smartphone oder Tablet streamen.

Preis: um 60 Euro

Xoro HRS 8590 LAN

Einstiegsklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb MAS Elektronik, Buxtehude 
Telefon 04161 800240 
Internet www.xoro.de 
Abmesungen (in mm) 220/50/155 
Stromverbrauch Standby / Betrieb 0.3/6.5 
Aktuelle Software-Version im Test 1 .09.12571 
Preis/Leistung hervorragend 
+ USB-Mediaplayer und PVR-ready 
+ eimnetzwerk-Streaming 
Klasse Einstiegsklasse 

Bewertung

 
Bild 25%
Ton 15%
Ausstattung 20%
Verarbeitung 10%
Bedienung 30%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren