Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
145_18651_2
Topthema: Mobiler Radiogenuss
Geneva Touring S+
Der digitale Radiostandard DAB+ ist auf dem Vormarsch. Wer unabhängig einer Internetverbindung seinen Lieblingssender hören möchte, ist mit dem Kauf eines DAB+-Radios gut beraten.
144_0_3
Anzeige
Topthema: Audioblock PS-10
Discjockey
Plattenspieler immer noch im Trend. Das Auflegen der Plattensammlung zu zelebrieren, macht Spaß und liefert erstaunlich gute Klangqualität. Moderne Plattenspieler wie der PS-10 von Audioblock bieten dank eingebautem A/D-Wandler sogar die Schnittstelle zur digitalen Welt.
136_11886_1
Anzeige
Topthema: In-Ears nach Maß
Custom In-Ear Monitors
In vielen Bereichen des Lebens kommt Profi-Technik irgendwann auch bei Endverbrauchern an. So finden nach Abdrücken der Gehörgänge maßgefertigte In-Ear-Kopfhörer aus dem professionellen Bühnen- und Studio-Monitoring auch bei Kopfhörerfans zunehmend Anklang.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.
offerbox_1527682652.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Sat Receiver ohne Festplatte
20.10.2015

Einzeltest: Smart CX05

Cleveres Doppel

8946
Dirk Weyel
Dirk Weyel

Unter dem Namen „Mirage“ führt Smart eine ganz neue Receivergeneration ein. Mit dem HD-Receiver lässt sich das TV-Programm sowohl auf dem Fernseher als auch auf einem Smartphone oder Tablet-PC wiedergeben.

Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.Der Smart CX05 läutet eine ganz neue Receiver-Ära ein. Erstmals ist es möglich, das vom Satelliten empfangene Programmangebot mit nur einem Gerät sowohl ganz klassisch über den TV als auch auf mobilen Endgeräten wie dem Smartphone oder Tablet-PC anzuschauen. Schauen wir uns zunächst den zur „Mirage“-Serie gehörenden Receiver im Detail an. 

Ausstattung


Der kompakte Smart ist für den Empfang von unverschlüsselten TV- und Radiosignalen vom Satelliten ausgelegt. Auf der Frontseite befinden sich ein gut lesbares 4-stelliges Display, ein Ein/Ausschalter sowie Programmwahltasten. Die Rückseite bietet ein sehr großes Anschlussportfolio. So ermöglicht der Smart den Anschluss an den Fernseher via HDMI und Scart und verfügt über einen analogen und digitalen Audioausgang für die HiFi-Anlage. Durchschleifausgang, RS232-Schnittstelle, Netzschalter, USB-Buchse sowie Ethernet-LAN-Schnittstelle runden die Rückseite ab. Bedienkomfort und stressfreies Fernsehvergnügen werden bei Smart großgeschrieben. So ist der CX05 mit einer automatischen Programmsortier- und Aktualisierungsfunktion versehen, die auf Wunsch regelmäßig nach Veränderungen am Programmangebot schaut und diese entsprechend in der Gesamtliste des Receivers anpasst. Nach dem Auswählen der Menüsprache wird beim erstmaligen Einschalten automatisch die gerade aktuelle Kanalliste geladen. Zudem führt der Receiver einen DiSEqC-Scan durch, welcher die Konfiguration Ihrer Satellitenanlage automatisch erkennt. Dies ist besonders für diejenigen interessant, die neben Astra noch weitere Satellitenpositionen empfangen. Insgesamt erlaubt der Smart CX05 den Empfang von bis zu vier Sat-Positionen und den Betrieb in Einkabelstrukturen und motorgesteuerten Anlagen. 

  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 75 Euro

Smart CX05

Mittelklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren