Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
72_16078_2
Topthema: Smart Speaker
Dynaudio Music
Viele Geräte bezeichnen sich als Smart Speaker, auch wenn oft nur ein Aktivlautsprecher mit Bluetooth dahintersteckt. Bei Dynaudio nimmt man das Thema da schon deutlich ernster.
127_18013_2
Topthema: Ruark Audio R5
The Entertainer
Die All-in-one-Musiksysteme des Herstellers Ruark Audio vereinen klasse Klangeigenschaften, exzellente Verarbeitung und ein charmantes Retro-Design. Mit Anleihen an das Flaggschiff R7 bringen die Briten nun das neue Modell R5 auf den Markt.
112_17656_2
Topthema: Entertainment für unterwegs
BenQ GV1 Mini-Beamer
Schnell mal unterwegs einen Film oder die neuesten Fotos mit Freunden anschauen? Kein Problem, denn BenQ hat mit dem GV1 nun einen mobilen kleinen Mini-LED-Projektor auf den Markt gebracht. Wir haben ihn getestet.
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
Audio Physic Classic 15
Von Audio Physic haben wir ein Paar wunderschön gestaltete Standlautsprecher mit glasveredelten Oberflächen in die Redaktion geliefert bekommen. Wie sich die schlanken Lautsprecher namens Classic 15 im Test schlagen, können sie hier lesen.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Schöne Hölzer für Ihr Bauprojekt
offerbox_1559912566.jpg
>>Mehr erfahren

Kategorie: Sat Receiver ohne Festplatte
20.10.2015

Einzeltest: Kathrein UFS 933

Privatsender in HD

11710
Dirk Weyel
Dirk Weyel

Die privaten Fernsehsender strahlen ihr Programm in HD-Auflösung nur verschlüsselt aus. Wer RTL, Sat.

1 und Co. hochauflösend sehen möchte, benötigt zum Empfang einen passenden Receiver sowie eine freigeschaltete HD+-Karte. Der neue Kathrein UFS 933 hat diese bereits an Bord. Lesen Sie hier, wie sich der Receiver in unserem Testlabor geschlagen hat.Der Kathrein UFS 933 ist mit einem HD-tauglichen Sat-Tuner versehen. Auf seiner Frontseite ist der kompakte Receiver mit einem vierstelligen Display ausgestattet, welches neben der Uhrzeit auch die Kanalnummer anzeigt. Mit den unter dem Display angebrachten Tasten lässt sich der Receiver auch ohne Fernbedienung steuern. Hinter der Frontklappe ist die zum Empfang der Privatsender in HD benötigte HD+-Karte bereits eingelegt. Diese wird nach dem erstmaligen Einschalten eines zu HD+ gehörenden TV-Senders, z. B. RTL HD, automatisch für ein Jahr freigeschaltet. 

Ausstattung


In Sachen Anschlussmöglichkeiten hat der Kathrein UFS 933 eine ganze Menge zu bieten. So kann man dank Scartausgang beispielsweise auch ältere TV-Geräte mit Signalen versorgen. Hier wird dann aber freilich keine HD-Auflösung erreicht. HD-TV bis zur Full-HD-Auflösung von 1080p stellt der Kathrein über den HDMI-Ausgang bereit. Das passende Anschlusskabel liegt im Übrigen dem Receiver bei. Auch eine HiFi-Anlage findet dank optischem Digitalausgang beim Kathrein UFS 933 ihren Anschluss. Netzschalter, USB-Buchse und LAN-Schnittstelle runden die Anschlussmöglichkeiten ab. Dass der Kathrein-Receiver für den Empfang der HD+-Angebote ausgelegt ist, hat er ab Werk bereits eine voreingestellte Senderliste an Bord. Diese ist logisch zusammengesetzt und hat alle HD-Varianten auf den vorderen Programmplätzen sortiert.  

Bild und Ton


Der Kathrein UFS 933 trumpft mit guter Bild- und Tonqualität auf und bietet zahlreiche Zusatzfunktionen. Innerhalb der Menüs lässt sich beispielsweise der Bildschirmschoner aktivieren, welcher beim Anhören von Radioprogrammen dann aktiviert wird, so dass kein Hintergrundbild mehr zu sehen ist. Schließt man einen USB-Stick an den Kathrein-Receiver an, lassen sich hierauf befindliche Foto-, Musik- und Videodaten über einen eingebauten Mediaplayer wiedergeben. Dies ist besonders praktisch, wenn man z. B. seine Urlaubsfotos gemeinsam mit Freunden auf dem TV anschauen möchte. Doch damit nicht genug: Der Kathrein UFS  933 erlaubt zudem das Aufzeichnen von TV- und Radiosendungen in verlustfreier Qualität. Hierzu muss lediglich eine externe USB-Festplatte angeschlossen werden, die es in verschiedenen Größen von zahlreichen Herstellern zu kaufen gibt. Besonders praktisch: Alle Aufzeichnungen, die nicht kopiergeschützt sind, lassen sich nachträglich innerhalb des Menüs bearbeiten. Somit können Sie z. B. Werbeeinblendungen komplett herausschneiden. 

Fazit

Der Kathrein UFS 933 bringt die Privatsender in HD-Qualität auf Ihren Fernseher. Hierbei überzeugt der Sat-Receiver mit guter Bild- und Tonqualität und einfacher Bedienung. Auch für das Anschauen der eigenen Fotosammlung oder zum Aufzeichnen von TV-Sendungen ist der Kathrein UFS 933 die richtige Wahl.

Preis: um 170 Euro

Kathrein UFS 933

Mittelklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb Kathrein, Rosenheim 
Telefon 08031 1840 
Internet www.kathrein.de 
Abmesungen (in mm) 260/50/200 
Stromverbrauch Standby / Betrieb 0/7.6 
Aktuelle Software-Version im Test 01.22SL-G 
Preis/Leistung gut 
+ PVR-ready via USB 
+ Mediaplayer für Foto, Video, Musik 
Klasse Mittelklasse 

Bewertung

 
Bild 25%
Ton 15%
Ausstattung 20%
Verarbeitung 10%
Bedienung 30%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren