Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Audio System US 08 Active 24V
Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.
273_0_3
Anzeige
Topthema: Premium Sessel zum Relaxen
Perfekt für das Heimkino daheim!
Sofanella steht für Sitzkomfort und Premium-Qualität für das Kinoerlebnis zu Hause.
272_20704_2
Topthema: Mundorf Elara
Mit größter Selbstverständlichkeit
Ein schöner alter Visaton-Bass plus AMT, das hat gut funktioniert. Ob sich das Konzept nicht nach oben skalieren lässt?
266_20642_2
Topthema: Philips Fidelio B97
Dolby-Atmos-Soundbar mit Satellitenboxen
Dolby Atmos hat sich als Standard im Heimkino etabliert. Das bedeutet aber nicht zwangsläufig, dass man eine Unzahl von Lautsprechern im Wohnzimmer verteilen muss. Die neue Philips-Fidelio- B97-Soundbar packt ein komplettes Heimkinosystem in ein praktisches Format.
Neu im Shop
Raumakustik verbessern durch Schallabsorber
offerbox_1549720204.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Sat Receiver ohne Festplatte
20.10.2015

Einzeltest: Humax HD Fox

Günstiger HD-Einstieg

20120

Sat-TV bietet eine große Auswahl an frei empfangbaren TV- und Radiosendern aus aller Welt. Speziell im deutschen Sprachraum können via Satellit über 100 TV-Sender empfangen werden.

Mit dem neuen HD Fox von Humax lassen sich diese europaweit anschauen. Wir haben uns ein Testmuster angefordert.Der Humax HD Fox kostet rund 45 Euro und ist damit besonders preiswert. Mit seinen Abmessungen von 150 x 36 x 98 mm ist er zudem besonders kompakt.


Ausstattung


Der HD-Receiver ermöglicht den Empfang aller unverschlüsselt ausgestrahlten TV- und Radioprogramme via Satellit. Dank seiner integrierten Scartbuchse lässt er sich auch an älteren Fernsehern ohne HDMI-Anschluss betreiben. Für HD-Bildqualität sollte der Receiver per HDMI-Kabel mit dem TV-Gerät verbunden werden. Der Humax HD Fox bietet hier eine Auflösung von bis zu 1080p (Full-HD). Die Rückseite beheimatet außerdem noch einen optischen Digitalausgang zur Verbindung mit einer HiFi-Anlage oder einer Soundbar. Auf der Frontseite gibt ein numerisches Display über den jeweilis eingeschalteten Programmspeicherplatz Auskunft. Außerdem sind hier Bedientasten zum Umschalten und Ein- und Ausschalten des Receivers zu finden. Der Hersteller hat hier außerdem eine USB-Schnittstelle verbaut. Hierüber ist es möglich, auf einem USB-Stick gespeicherte Inhalte, wie Fotos, Musik und Videos über den Humax-Receiver wiederzugeben. Die USB-Buchse erlaubt auch das Aufzeichnen von Inhalten auf USB-Speicher. Wir empfehlen hier eine externe USB-Festplatte mit eigener Stromversorgung.

Praxis


Im Alltagsbetrieb überzeugt der Humax HD Fox mit einer sehr einfachen Bedienung sowie sehr guter Bildqualtiät. Für die schnelle Inbetriebnahme ist der Recevier bereits mit einer logisch vorsortierten Senderliste für Astra 19,2° Ost vorprogrammiert. Dank DiSEqC lassen sich aber auch mehrere Satellitenpositionen parallel mit dem Humax HD Fox empfangen. Auch für den Betrieb in Unicable-Anlagen ist der Humax HD Fox ausgelegt. Die Senderlisten lassen sich individuell umsortieren. Zusätzlich stehen acht Favoritenlisten zur Verfügung. Der elektronische Programmführer (EPG) listet die Sendungsnamen auf dem Bildschirm für bis zu sieben Tage im Voraus auf. Hierüber lassen sich auch Timeraufnahmen per einfachem Knopfdruck aktivieren. Auch einen Teletext-Decoder hat der Humax HD Fox mit an Bord. Bei Bedarf lassen sich Helligkeit, Kontrast, Farbe etc. per Menü individuell einstellen.

Fazit

Mit dem Humax HD Fox haben Sie einen preiswerten HD-Einstiegs-Sat-Receiver inklusive Aufnahmefunktion. Der kleine, kompakte Receiver ist dank vorgefertigter Senderliste sofort einsetzbar und lässt sich dank Scartbuchse auch an ältere Fernseher ohne HDMI-Buchse anschließen.

Preis: um 45 Euro

Humax HD Fox

Einstiegsklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Preis (in Euro) 45 
Vertrieb Sky Vision, Schwülper 
Telefon 05303 93000 
Internet www.sky-vision.de 
Abmesungen (in mm) 150/36/98 
Stromverbrauch (Standby / Betrieb in Watt) 0/5.2 
Aktuelle Software-Version im Test V0.7 
Preis/Leistung sehr gut 
+ + bereits vorprogrammiert 
+ + PVR-ready via USB 
Klasse Einstiegsklasse 

Bewertung

 
Bild 25%
Ton 15%
Ausstattung 20%
Verarbeitung 10%
Bedienung 30%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren