Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
169_12619_1
Anzeige
Topthema: JETZT ONLINE GEÖFFNET
Liebe hifitest.de User,
auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichten wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.
148_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Luxuriöses Heimkino modern & bezahlbar
Die hochwertigen Sessel und Sofas der Serie "Matera" von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
163_18984_2
Topthema: Think different
Block Stockholm
Große HiFi-Anlagen und selbst kleine Musiksysteme brauchen Platz. Wie wäre es denn, wenn ein echtes Möbelstück gleichzeitig als Musikanlage fungieren würde? Diese pfiffige Kombination hat die deutsche Marke Audioblock aufgegriffen und präsentiert mit dem Stockholm ein Musiksystem der ganz anderen Art.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Akustikelemente verbessern die Raumakustik
offerbox_1524650653.jpeg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Sat Receiver mit Festplatte
20.10.2015

Einzeltest: Hirschmann S-HD990

Komfort-Receiver

5514
Dirk Weyel
Dirk Weyel

Das Zusammenwachsen von TV und Internet ist unaufhaltsam. Mit HbbTV steht nun ein einheitlicher Standard zur Verfügung, der Fernseher und Sat-Receiver mit dem Internet vernetzt.

Wir haben uns den S-HD990 von Triax Hirschmann angeschaut, der zahlreiche weitere nützliche Funktionen verspricht.Der Triax-Receiver kommt im schicken, schwarzen Gehäuse und mit einer Touchbedienung. Das gut lesbare Display zeigt den Namen des eingestellten Senders und Menü- Informationen an. Durch zwei hinter einer Frontklappe befindliche CI-Einschubfächer ist auch das Anschauen von Pay-TV mit diesem HDTV-Receiver kein Problem. Zusätzlich befindet sich auf der Frontseite ein USB-Eingang, auf den wir später näher eingehen. 

Ausstattung


Schauen wir uns zunächst die Rückseite des S-HD990 an. Hier hat der Hersteller nicht an Ausstattung gespart und sorgt mit gleich zwei vollwertigen HDTV-Sat-Tunern für höchsten Komfort. Mit YUV und HDMI stehen zwei HD-Ausgänge für TV-Gerät und Beamer bereit. Wer den Hirschmann-Receiver dennoch analog verbinden möchte, dem stehen eine Scartbuchse und ein FBAS/Audioausgang zur Verfügung. Ein Netzschalter, ein optischer Digitalausgang, USB- und LAN-Buchse runden die Rückseite unseres Testmusters ab. Nicht vergessen möchten wir die fest im Gerät eingebaute 500-GB-Festplatte, welche die uneingeschränkte Aufnahme von TV- und Radiosendungen ermöglicht.

Schnelle Einrichtung


Nach Anschluss aller Verbindungskabel startete der Triax-Hirschmann- Receiver mit einem Installationsmenü, welches zur Auswahl von Sprache, Land und Tunerkonfiguration bittet. Anschließend kann man zwischen einer vorgefertigten Kanalliste für Astra oder manueller Suche nach Sendern wählen. Bis zu 20.000 Kanäle können in der Gesamtliste des S-HD990 gespeichert werden. Durch die Unterstützung des USALS-Protokolls für motorgesteuerte Sat-Antennen und die „Blindscan“-Suche ist der Receiver also für diejenigen, die mehrere Satellitenpositionen ansteuern möchten, optimal. Mit der Astra-Senderliste für Deutschland haben wir bereits eine sehr aktuelle Vorprogrammierung, welche die HD-Versionen von ARD und ZDF auf den Speicherplätzen 1 und 2 enthält. Zappt man sich durch die Senderliste, stellt man schnell fest, dass Bild- und Tonqualität auf hohem Niveau liegen und die Umschaltzeiten sehr kurz sind. Rasend schnell liefert der eingebaute Teletext-Dekoder alle gewünschten Seiten. Äußerst benutzerfreundlich und übersichtlich listet der elektronische Programmführer alle Sendungen nach Kanal oder in der Gesamtübersicht nach Uhrzeit auf. Auch das direkte Navigieren in den Aufnahmetimer funktioniert im Handumdrehen. Durch seine beiden HDTV-Tuner erlaubt der Triax Hirschmann das parallele Aufzeichnen zweier Sendungen sowie Bild im Bild.

  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 600 Euro

Hirschmann S-HD990

Oberklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren