Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Philips 55OLED804
Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.
169_12619_1
Anzeige
Topthema: JETZT ONLINE GEÖFFNET
Liebe hifitest.de User,
auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichten wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Akustikelemente verbessern die Raumakustik
offerbox_1524650653.jpeg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Sat Receiver mit Festplatte
20.10.2015

Einzeltest: AB Com IP9900 HD Plus PVR

Multimedialer Alleskönner

3582
Dirk Weyel
Dirk Weyel

Der Versandhandel Satking hat ab sofort die exklusive deutsche Distrubition der AB-IP-Receiver übernommen. Wir haben uns die AB IP9900 HD Plus PVR mit zwei HDTV-Sat-Tunern und 1-Terabyte- Festplatte angeschaut.

Die IP Box bringt stolze 3 kg auf die Waage und ist von einem soliden Gehäuse umgeben. Die Frontseite ist mit stylischen Blumen bedruckt, in der Mitte ist ein dezentes alphanumerisches Display zu sehen. Sämtliche Bedientasten sind passend zur Gehäusefront angeordnet. Hinter einer Klappe befinden sich neben einem USB-Port auch zwei CI-Schnittstellen sowie zwei Kartenleser für Conax. Für den schnellen Anschluss zum TV-Gerät liegt ein HDMI-Kabel bei.

Ausstattung


Der HDTV-Sat-Receiver ist mit gleich zwei vollwertigen Empfangstunern versehen. Neben der bei diesem Modell bereits eingebauten Festplatte lassen sich via USB und eSATA Speichermedien auch extern anschließen. Alle TV- und HiFi- Geräte finden an der IP Box ihren Anschluss. So gibt es neben HDMI und Komponenten auch zwei Scartausgänge. Sogar ein Modulator ist mit an Bord. Nach dem ersten Einschalten dauert es einen Moment, bis die IP Box komplett einsatzbereit ist. Zunächst wird man durch eine sehr umfangreiche Erstinstallation geführt. Hierbei besteht nicht nur die Möglichkeit, auf mehrere bereits vorgefertigte Senderlisten für verschiedene Satelliten zuzugreifen, sondern auch diverse Testbilder auf den Bildschirm zu holen, um den angeschlossenen Fernseher bestmöglich abzustimmen.

Bedienung


Durch das Linux-Betriebssystem ist der HDTV-Receiver für viele Software- Applikationen offen. So lassen sich beispielsweise Funktionen wie Internetradio, Youtube-Zugang oder diverse „Player“ aufspielen. Durch seine integrierte Festplatte und HDTV-Doppeltuner können über die IP Box nicht nur mehrere Sendungen parallel aufgezeichnet werden, sondern auch Funktionen wie Bild im Bild genutzt werden. Die Bild- und Tonqualität gibt keinen Anlass zur Kritik. Selbstverständlich gibt der HDTV-Receiver auch Mehrkanaltonspuren verlustfrei an TV-Gerät und HiFi-Anlage frei. Innerhalb der Menüs lassen sich viele nützliche Funktionen auswählen. Über den elektronischen Programmführer ist das Auswählen einer Aufnahme ein Kinderspiel.

Fazit

Der AB IP9900HD Plus PVR hat es aufgrund seiner umfangreichen Ausstattung, guter Bild- und Tonqualität in die Referenzklasse geschafft. Der HDTV-Twin-Receiver ist mit diversen bereits eingebauten Festplatten zu bekommen und bietet zahlreiche Erweiterungsmöglichkeiten.

Preis: um 510 Euro

AB Com IP9900 HD Plus PVR

Spitzenklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb Satking, Troisdorf 
Telefon 02241 881090 
Internet www.satking.de 
Preis/Leistung sehr gut 
+ HDTV-Twin-Tuner 
+ zahlreiche Plug-ins erweiterbar 
Klasse Spitzenklasse 
Testurteil sehr gut 

Bewertung

 
Bild 25%
Ton 15%
Ausstattung 20%
Verarbeitung 10%
Bedienung 30%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren