Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
169_12619_1
Anzeige
Topthema: JETZT ONLINE GEÖFFNET
Liebe hifitest.de User,
auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichten wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Philips 55OLED804
Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Schallabsorber "Art Edition"
offerbox_1538061257.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: Sat-Anlagen
20.10.2015

Einzeltest: Vistron CK 1

Sat-Fernsehen unterwegs

13008
Dirk Weyel
Dirk Weyel

Um die TV-Highlights des Jahres auch im Urlaub nicht zu verpassen, hat die Firma Vistron ein neues Camping-Set auf den Markt gebracht. Wir haben es ausprobiert.

Das kompakte Camping-Set Vistron CK1 wird in einem praktischen Tragekoffer ausgeliefert, der alles beinhaltet, was man für den Aufbau einer Sat-Anlage braucht. Neben einer kleinen Satellitenantenne mit 35cm Durchmesser und Single-LNB ist das Set in Sachen Montagemöglichkeiten besonders flexibel. Zum Auffinden des gewünschten Satelliten liegt dem Camping-Koffer zudem ein Kompass bei. Auch ein bereits vorkonfektioniertes Anschlusskabel mit 20 Meter Länge hat der Hersteller im Koffer verstaut.  Das Camping-Set überzeugt durch seine kompakten Abmessungen und ist daher nicht nur für den Einsatz an Wohnwagen, sondern auch für eine versteckte Montage am Balkon interessant. Grundvoraussetzung für störungsfreien Empfang ist eine freie Sicht nach Süden.  

Montage


Die komplette Satellitenanlage ist in wenigen Handgriffen zusammengebaut. Im ersten Schritt wird der LNB-Haltearm auf der Unterseite der Antenne eingeklickt. Nun wird der LNB in die vorgesehene Halterung geschraubt und diese auf dem LNB-Arm aufgesteckt. Nach dem Anschluss des Sat-Kabels ist die Antenne einsatzbereit und kann montiert werden. Hierzu wird sie einfach mit dem auf der Unterseite des LNB-Arm befindlichen Öffnung auf den Saugfuß, der Schraubzwingen-Halterung oder Wandhalterung aufgesetzt.  Der Saugfuß ist für die Montage auf einem Autodach vorgesehen und benötigt zum festsaugen eine glatte und gerade Oberfläche. Er lässt sich mit den insgesamt drei Schraubverschlüssen, welche sich durch rechts drehen auf der geraden Fläche festsaugen fixieren. Eine weitere Montagemöglichkeit ist die Schraubzwinge, die man an einem Tisch, einem Mast oder auf dem Balkongeländer festziehen kann. Doch damit nicht genug: Der Hersteller hat zudem noch eine kleine Wandhalterung beigelegt, die mit den zum Lieferumfang gehörenden Werkzeug an die Hauswand angeschraubt werden kann. Hierauf wir dann der ebenfalls zum Lieferumfang gehörende Multiarm aufdreht, worauf dann die Antenne gesetzt wird. 

  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 30 Euro

Vistron CK 1

Einstiegsklasse

3.5 von 5 Sternen

-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!