Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
BenQ TK850
Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Philips 55OLED804
Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.
169_12619_1
Anzeige
Topthema: JETZT ONLINE GEÖFFNET
Liebe hifitest.de User,
auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichten wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Raumakustik, Schallabsorber: 15% Rabatt
offerbox_1549720204.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Sat-Anlagen
20.10.2015

Einzeltest: Grundig Sat Systems (GSS) SMCIP401 - Seite 2 / 2

Entschlüsselungszentrale

Dirk Weyel
Dirk Weyel

Natürlich gilt es zu beachten, dass die generierte Frequenz unter Umständen später einmal vom Satellitenbetreiber selbst genutzt werden kann und man sich dann einen neuen „Zwischenraum“ suchen muss. Um das Signal nun den Endgeräten der Multischalteranlage zur Verfügung stellen zu können, wird der GSS.

mux an den freien Eingang (z. B. Vertikal Low) am Multischalter angeschlossen. Führt man nun am Sat-Receiver einen Suchlauf durch, wird der neue Kanal automatisch in die Senderliste aufgenommen. Unter Umständen muss die neue Frequenz manuell gesucht werden. Da der GSS.mux die übrigen Programme uneingeschränkt durchschleift, bleiben natürlich auch alle anderen TV- und Radioprogramme enthalten.

Fazit

Der GSS.mux setzt verschlüsselte Sender in frei empfangbare Satellitensignale um. Dies ist besonders dort praktisch, wo man beispielsweise Programme von ORF oder dem Schweizer Fernsehen anbieten möchte, ohne dass jeder Teilnehmer eine eigene Smartcard benötigt. Die Programme von HD+ und Sky können offiziell nicht mit dem GSS.mux entschlüsselt werden. Zudem verstößt das Weiterverbreiten der Pay-TV-Inhalte gegen die allgemeinen Geschäftsbedingungen der Programmanbieter und kann strafrechtliche Konsequenzen haben.
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
 

Preis: um 1700 Euro

Grundig Sat Systems (GSS) SMCIP401


-

Ausstattung

 
Vertrieb GSS, Nürnberg 
Telefon 0911 703 88 77 
Internet www.gss.de 
Abmessungen (B x H x T in mm) 310/60/210 
Stromverbrauch ( Betrieb / Standby in Watt) 9.5/k.A. 
Anschlüsse 4 Sat-Eingänge, 1 Durchschleifausgang, 1 Sat-Ausgang,1 Micro-USB-Buchse für Software-Updates, 1 CI-Schnittstelle 
+ zentrale Umsetzung von verschlüsselten Sendern 
+/- – kein CI+ 

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!