Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
175_19476_2
Topthema: Moon Ace
Vollmond
Musik hören ist klasse, doch deswegen Platz für einen Turm von Geräten freizumachen, ist kaum noch zeitgemäß. Moon zeigt, dass man auch bei Kombigeräten viele Vorteile hat.
169_12619_1
Anzeige
Topthema: JETZT ONLINE GEÖFFNET
Liebe hifitest.de User,
auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichten wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Philips 55OLED804
Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Akustikelemente 15% Rabatt
offerbox_1524650653.jpeg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Röhrenverstärker
20.10.2015

Systemtest: Rogue Audio Ninety Nine, Rogue Audio Stereo 90 - Seite 5 / 5

Blattgefedert

Holger Barske
Holger Barske

Die wirkt zwar schneller, asketischer und authentischer als die Gegentakt-Amerikanerin, aber die überzeugt mit purem Rock‘n‘Roll. Welche Konfiguration nun letztendlich die beste ist, muss der persönliche Geschmack entscheiden.

Ich persönlich halte die Kombination mit einem eher konventionellen Lautsprecher an der im Ultralinearbetrieb laufenden Endstufe für den besten Konsens. Bislang ging‘s in erster Linie um die Endstufe, die jedoch die ganze Zeit von ihrer vorverstärkenden Kollegin befeuert wurde. Und die macht einen richtig guten und weitgehend unauffälligen Job. Wenn da nicht die exemplarische Ruhe wäre, mit der sie zur Sachen geht – der Störgeräuschpegel ist für eine Röhrenvorstufe außergewöhnlich niedrig. Ich habe größere Teile des Hörtests mit einer vorgeschalteten Selbstbau-Phonovorstufe gemacht, die diesbezüglich Maßstäbe setzt; die Kombination aus beiden Geräten ermöglicht eine Plattenwiedergabe mit Grabesstille. Das Einzige, was hier noch störend wirkt ist die unvermeidliche Reibung in der Rille. Die Ninety Nine mag tolle große Räume, konserviert aber die Umrisse klanglicher Details ausgezeichnet. Einer dieser Verstärker, die immer wieder aufhorchen lassen, weil Geräusche unvermittelt aus unerwarteter Richtung kommen. Sie spielt warm, flüssig und angenehm, ohne zu sehr ins Schöne zu driften. Der Hochtonbereich zeichnet natürlich und ausgedehnt, würde aber vielleicht noch ein bisschen mehr Energie vertragen, Ich möchte wetten, dass das mit einem Satz besserer Röhren ohne Probleme möglich wäre. Aber auch ist das eine völlig allürenlose und solide Maschine, die zu diesem Preis eine ausgesprochen interessante Wahl darstellt. Die Endstufe ist der bestens dazu passende „Muskel“, sie harmoniert mit einer Vielzahl von Lautsprechern. Auch in der Kombination eine dicke Empfehlung wert.

Fazit

Schöne Röhrenkombi mit einem Schuss amerikanischen Flairs, gut verarbeitet, klanglich flüssig, warm und aufgeräumt. Die Endstufe ist gut an verschiedene Lautsprecher anpassbar und hat für alle Lebenslagen genug Leistung.
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
 

Preis: um 3250 Euro

Rogue Audio Ninety Nine


-

Preis: um 3500 Euro

Rogue Audio Stereo 90


04/2013 - Holger Barske

Ausstattung

 
Kategorie Vorstufe 
Vertrieb Expolinear, Berlin 
Telefon 030 8739454 
Internet www.expolinear.de 
B x H x T (in mm) 465/150/360 
Gewicht (in Kg) 11 
Garantie (in Jahre)
Unterm Strich... » Schöne Röhrenkombi mit einem Schuss amerikanischen Flairs, gut verarbeitet, klanglich flüssig, warm und aufgeräumt. Die Endstufe ist gut an verschiedene Lautsprecher anpassbar und hat für alle Lebenslagen genug Leistung. 

Ausstattung

 
Kategorie Endstufe 
Vertrieb Expolinear, Berlin 
Telefon 030 8739454 
Internet www.expolinear.de 
B x H x T (in mm) 458/180/410 
Gewicht (in Kg) 27 
Garantie (in Jahre)
Unterm Strich... » Schöne Röhrenkombi mit einem Schuss amerikanischen Flairs, gut verarbeitet, klanglich flüssig, warm und aufgeräumt. Die Endstufe ist gut an verschiedene Lautsprecher anpassbar und hat für alle Lebenslagen genug Leistung. 

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren