Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
325_21201_2
Topthema: AMTlich
Mundorf K+T
Boxen mit AMT sind schon seit Jahrzehnten der Traum eines jeden Lautsprecherentwicklers – oftmals ein unerfüllter Wunsch, widersetzen sich die Treiber doch gerne einer klanglich homogenen Kombination mit anderen Treibern. Aber man kann fündig werden.
281_20624_2
Topthema: Dreiwege-System der Spitzenklasse
Audio System X 165/3 Evo2
Die X-Systeme aus dem Hause Audio System sind seit jeher eine etablierte Größe am Markt. Jetzt kommt zu den Zweiwegesystemen ein neues Dreiwege-Kompo hinzu, das wir gerne näher untersuchen.
315_0_3
Anzeige
Topthema: Marantz Model 30 mit Phono
Erweiterbar mit Player Marantz SACD 30n
Vollverstärker und SACD Player als optimales Gespann. Das beste aus analoger und digitaler Welt in einer Kombination vereint. Edles, puristisches Design. Klangabstimmung vom Soundmaster. Hifisound informiert.
324_21181_2
Topthema: Philips 65OLED936
Preisgekrönte OLED-TVs
Der Philips OLED936 gehört zweifelsohne zu den besten Fernsehern überhaupt.

Neu im Shop
Raumakustik verbessern durch Schallabsorber
offerbox_1549720204.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Radios
20.10.2015

Einzeltest: Auvisio Unterbau Küchenradio

Küchenradio mit Bluetooth

Radios Auvisio Unterbau Küchenradio im Test, Bild 1
18582

Platz ist in den meisten Küchen Mangelware und wird für die Essenszubereitung dringend benötigt. Praktisch, wenn das Radio dann einfach unter dem Hängeschrank verschwinden kann.

Radios Auvisio Unterbau Küchenradio im Test, Bild 2Radios Auvisio Unterbau Küchenradio im Test, Bild 3Radios Auvisio Unterbau Küchenradio im Test, Bild 4Radios Auvisio Unterbau Küchenradio im Test, Bild 5
Das Küchenradio MPS-650.bt kann mit dem mitgelieferten Montagematerial ganz einfach unter einen Hängeschrank in der Küchenzeile geschraubt werden. So nimmt es keinen Platz auf der Arbeitsfläche in Anspruch und kann trotzdem optimal erreicht werden. Die Lautsprecher sitzen dazu sinnvollerweise an der Unterseite des Radios. Zum Einsatz an anderen Orten lässt sich das Radio mit einem Handgriff von der Montageplatte abziehen und kann dank optionaler Stromversorgung über Batterien auch unabhängig vom Stromnetz genutzt werden. Damit die Lautsprecher auch bei Aufstellung auf einem Tisch, Schrank o.ä. frei „atmen“ können, wird an der Unterseite einfach ein kleiner Ständer ausgeklappt, so dass das Radio leicht schräg steht.
Neben dem PLL-Tuner für klaren UKW-Empfang mit automatischem Sendersuchlauf verfügt das Auvisio auch über Bluetooth. Es kann also auch komfortabel Musik vom Smartphone oder anderen Quellen gestreamt werden. Zudem besitzt es zwei überaus praktische Timerfunktionen. Mit dem Regler links kann per einfachem Handgriff ein 3-, 5-, 10- oder 15-Minuten-Timer aktiviert werden: In der Küche häufig benötigte Garzeiten. Zudem kann über den Drehregler rechts ein Timer in 1-Minuten-Schritten auf bis zu drei Stunden eingestellt werden. Eine Uhr mit Weckfunktion wird ebenfalls geboten, alles über das große LC-Display gut einstell- und ablesbar.
40
Anzeige
ORBID SOUND: Modulare Home-Cinema-Sets HALO I, HALO II und HALO III 
qc_001-b_1623919730.jpg
qc_002_2_1623677325.jpg
qc_003_3_1623677325.jpg
>> Mehr erfahren

Fazit

Das Auvisio MPS-650.bt ist ein gut durchdachtes Unterbau-Küchenradio mit Bluetooth und einer beim Kochen und Backen sehr hilfreichen Timer-Funktion - alles zum echten Sparpreis.

Preis: um 26 Euro

Radios

Auvisio Unterbau Küchenradio

Einstiegsklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Preis (in Euro): um 26 Euro 
Vertrieb: Pearl, Buggingen 
Internet: www.pearl.de 
+ PLL-Tuner mit 20 Senderspeichern 
+ Bluetooth, Wecker, Timer 
Stromversorgung: 230 VAC oder 2x Batterien Typ AA 
Maße (BxHxT in mm): 255x145x50 
Gewicht (in g): 690 

Bewertung

 
Klang 40%
Praxis 35%
Ausstattung: 25%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!