Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
182_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
186_19805_2
Topthema: Verführerisch
Bowers & Wilkins 705 Signature
Wir haben den neuen Regallautsprecher 705 Signature auf den Prüfstand gestellt.
187_19803_2
Topthema: Schwere Geschütze
Goya Acoustics Moajaza
Der internationale High End Markt ist kein leichtes Betätigungsfeld für einen Hersteller. Goya Acoustics möchte trotzdem genau hier einsteigen und scheut dabei keine Anstrengungen.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.
offerbox_1527682652.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Plattenspieler
20.10.2015

Einzeltest: Montegiro Suono / Jelco 10,5 - Seite 2 / 4

Leichtmetall – im Prinzip

Holger Barske
Holger Barske


Das hier ist der dritte Montegiro-Plattenspieler, den wir Ihnen in der LP vorstellen dürfen, und er ist etwas Besonderes. Er ist nämlich in einer Preisregion angesiedelt, in die der Hersteller eigentlich nie beabsichtigte vorzudringen: Der Suono – so heißt der Neue – kostet nackt 3.

890 Euro, im Paket mit einem 10,5 Zoll langen Jelco-Tonarm 4.400 Euro. Das erstaunt deshalb, weil das Günstigste, was ich bis dato bei den Hattingern gesehen hatte, ziemlich genau mit der doppelten Summe zu Buche schlug. Konkret war das das Modell Legno, ebenfalls mit einem Jelco-Arm bestückt. Legno und Suono haben ohne Zweifel eine Menge konstruktiver Parallelen, wieso also geht’s auf einmal für die Hälfte? Nun, es geht – aber nur in Deutschland. Und nur hier wird der Suono auch angeboten. Der Trick ist ein ganz simpler und heißt Direktvertrieb. Will sagen: Wenn Sie sich ein solches Gerät anhören wollen, dann müssen Sie sich ins Ruhrgebiet aufmachen und die Stadt meiner Geburt und meiner Jugend aufsuchen. Zum Glück ist’s da so unangenehm nicht, und man kann bei einem solchen Ausflug neben dem Begutachten von Plattenspielern noch eine Menge anderer interessanter Dinge tun. Beim Händler Ihres Vertrauens werden Sie das Gerät nicht finden. Der Wegfall der Händlermarge ist der Hauptgrund für die verhältnismäßig freundliche Preisgestaltung des Gerätes; in technischer Hinsicht erstaunt es eher, was von den größeren Modellen alles erhalten blieb und nicht, was alles eingespart wurde. Und nach Sparsamkeit hört sich ein Abtropfgewicht von 25 Kilogramm nun wirklich nicht an. Streng genommen ist der Suono eine Art Kombination aus den Modellen Legno und Mondo. Vom Legno hat er die Formgebung mit dem eleganten Schwung an der vorderen linken Ecke, vom Mondo den doppelstöckigen Aufbau aus zwei Metallplatten. Drei qualitätsbestimmende Merkmale sind bei allen drei Modellen absolut identisch: Lager, Plattenteller und Motor. Beim Edelstahlteller lässt sich Karsten Drunk – das ist der Mann, der bei Montegiro für die wichtigen Entscheidungen zuständig ist – auf überhaupt keine Diskussionen ein: Die sieben Kilo schwere Edelstahlscheibe ist Pflicht. Sie trägt an ihrer Unterseite eine angedrehte, nach innen versetzte Kante, auf der der Antriebsriemen läuft; Montegiro-Plattenspieler sind gestalterisch ambitioniert, und deshalb haben sich Antriebsriemen und Motor bitteschön so zu verstecken, dass man sie im Normalbetrieb nicht sieht. Innen wird der Teller mit einer Acryleinlage bedämpft, sonst würde er wie die sprichwörtliche Glocke klingen. Der Klopftest jedoch zeigt: hier herrscht ein erstaunliches Maß an Ruhe.
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 4400 Euro

Montegiro Suono / Jelco 10,5


-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren