Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
182_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Philips 55OLED804
Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.
177_19483_2
Topthema: Kino im Wohnzimmer
BenQ TK850
Der neue TK850 verfügt über den beliebten Bildmodus „Sport“, soll darüberhinaus aber auch dem Spielfilm nach der Sportschau gerecht werden, in 4k und mit ordentlicher HDR-Performance, versteht sich. Nehmen wir die Spielfilm-Qualitäten des TK850 unter die Lupe.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Schallabsorber "Art Edition" mit 15% Rabatt
offerbox_1538061257.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: Plattenspieler
20.10.2015

Einzeltest: Clearaudio Innovation Basic/SwingBase/TT5 - Seite 2 / 4

Geradlinige Sache

Holger Barske
Holger Barske

Das Tellerlager ist ebenfalls Clearaudio-Standard und damit weit jenseits von dem angesiedelt, was es in Sachen Technik üblicherweise an dieser Stelle anzutreffen gibt: Das „Ceramic Magnetic Bearing“ verzichtet gänzlich auf eine mechanische Lagerung in der Vertikalen und überlässt das Gewicht des Tellers komplett den Abstoßungskräften von Neodym-Ringmagneten. Deshalb braucht´s auch keine Kugel oder Ähnliches oben auf der Achse des invertierten Lagers.

Jene besteht übrigens aus Keramik und verfügt über eine überaus harte und glatte Oberfläche, die so ziemlich bis in alle Ewigkeiten in der in den Teller eingesetzten Lagerbuchse störungsfrei rotieren sollte. Obacht gilt es nur ob der Sprödigkeit des Materials walten zu lassen: Man kann eine solche Achse abbrechen, was ich beim ungleich größeren Exemplar im Austauschlager eines Master Reference schon mal geschafft habe. Also: Nicht mit dem Hammer auf den Plattenteller schlagen (Vorsicht: Ironie). Clearaudio montierte auf unserem Innovation Basic das neueste Modell der hauseigenen Tangentialtonarm-Baureihe: Der TT5 ist mit einem Einzelpreis um die 2000 Euro endlich in einem Bereich angesiedelt, der finanziell irgendwie erreichbar scheint. Wenn Sie´s leid sind, sich mit geometrisch bedingten Spurfehlwinkelverzerrungen und Skatingkräften zu beschäftigen: Das hier ist das Visum fürs Land ohne diese Bosheiten. Der TT5 ist wie seine großen Brüder eine rein passive Konstruktion, er wird also nur von der Kraft, die die Rillenflanke auf die Nadel ausübt, über die Plattenoberfläche geführt. Eine gute Lagerung vorausgesetzt, funktioniert das ohne Probleme. Clearaudio hält sich hier traditionell ans „Souther-Prinzip“: Ein kleiner Schlitten läuft auf zwei extrem leichtgängigen Kugellagern auf der sehr glatten Oberfläche eines Glasrohrs. Über die Jahre haben die Erlangener das Verfahren immer weiter perfektioniert; der TT5 ist praktisch frei von „Hängern“ und ähnlichem Ungemach. Im Gegensatz zu den größeren Modellen ist der TT5 nicht hochklappbar, sondern ragt in seiner Standardversion fest über den Plattenteller. Man kann das so benutzen, muss jedoch jede Platte mit ein wenig Vorsicht unter dem Arm hindurchfädeln. Um dieses Problem zu lösen, hat Clearaudio jüngst die „Swing Base“ entwickelt, die den Armschaft drehbar macht. Man kann den TT5 damit also zum Plattenwechseln nach hinten wegschwenken und hat so freien Zugriff auf die Plattentelleroberfläche. Mit unserer frühen Version der Swing Base bin ich noch nicht ganz glücklich: Das Ding ist einfach nicht stabil genug, der Armschaft kippt beim Betätigen des ziemlich schwergängigen Tonarmliftes.
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 5750 Euro

Clearaudio Innovation Basic/SwingBase/TT5


-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren