Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
169_12619_1
Anzeige
Topthema: JETZT ONLINE GEÖFFNET
Liebe hifitest.de User,
auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichten wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Philips 55OLED804
Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Raumakustik, Schallabsorber: 12 neue Motive
offerbox_1549720204.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: PC
20.10.2015

Einzeltest: Ultraforce XTREME - Core i7 3930K@4.2GHZ GTX770 SLI Wakü

Monster-PC

8854
Jochen Schmitt
Jochen Schmitt

Von Ultraforce, der PC-Schmiede als Alsdorf, haben wir uns einen ganz besonderen High-End-Gamer-PC konfigurieren lassen. Der Extreme-PC glänzt durch enorme Leistungswerte und pfundet mit dem mächtigen Cosmos-II-Gehäuse von Cooler Master.

Da hatte der Paketfahrer ganz schön schwer zu schleppen, als er den Ultraforce-PC bei uns in der PLAYER-Redaktion anlieferte. Aus dem riesigen Karton befreit, steht der mächtige PC nun im Redaktionsbüro und jagt allen bereits beim puren Ansehen gehörig Respekt ein. Das Ding ist einfach riesig und passt mit seinen gigantischen Abmessungen unter keinen Standard-Schreibtisch. Der Big Tower Cosmos II von Cooler Master ist für Hardcore-Gamer gemacht, die das gewisse Etwas suchen und technisch ausreizen wollen, was möglich ist. 

Hardware 


Das Gehäuse ist eine äußerst gut gelungene Komposition aus Stahl, Aluminium und Kunststoff, die den mächtigen Tower dennoch elegant erscheinen lässt. Gewisse Assoziationen an luxuriöse Sportwagen werden geweckt, alleine schon wegen der beiden sanft geschwungenen und auf Knopfdruck aufklappenden Seitentüren. In dem rund 71 cm hohen, 35 cm breiten und 67 cm tiefen Big Tower ist genügend Platz für alle erdenklichen Konfigurationen, samt mehrfacher Wasserkühlungen. Und natürlich ausreichend Platz für eine standesgemäße Motorisierung, die dem Monster- PC Beine macht. Der PC mit der eingängigen Bezeichnung „XTREME - Core i7 3930K@4.2GHZ GTX770 SLI Wakü“ wird von Ultraforce mit sehr leistungsfähigen Komponenten ausgestattet. Gleich sechs Herzen schlagen in der Brust des Rechners: Damit der PC noch schneller lossprintet, erhöht Ultraforce vor Auslieferung den Takt des Intel-Prozessors „Core i7 3930K“ gleich noch ein bisschen. So viel Leistung erzeugt reichlich Abwärme und benötigt daher eine leistungsstarke Kühllösung. Die kommt vom Hersteller Corsair und versteht sich prächtig darauf, die sechs Prozessorherzen auch im hitzigsten Gefecht bei geringer Lautstärkeentwicklung auf unkritische Werte herunterzukühlen.
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 3000 Euro

Ultraforce XTREME - Core i7 3930K@4.2GHZ GTX770 SLI Wakü


-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren