Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
121_0_3
Anzeige
Topthema: Kinosessel für Ihr Heimkino
Mit Kühl- und Wärmefunktion sowie Sitzverstellung
Die hochwertigen Kinosofas der Serie "Binetto" von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkino-Erlebnis...
112_17656_2
Topthema: Entertainment für unterwegs
BenQ GV1 Mini-Beamer
Schnell mal unterwegs einen Film oder die neuesten Fotos mit Freunden anschauen? Kein Problem, denn BenQ hat mit dem GV1 nun einen mobilen kleinen Mini-LED-Projektor auf den Markt gebracht. Wir haben ihn getestet.
124_0_3
Anzeige
Topthema: Game of Thrones mit Sky Ticket
Streame jetzt die finale Staffel mit dem Sky Entertainment Ticket. Einfach monatlich kündbar.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
Audio Physic Classic 15
Von Audio Physic haben wir ein Paar wunderschön gestaltete Standlautsprecher mit glasveredelten Oberflächen in die Redaktion geliefert bekommen. Wie sich die schlanken Lautsprecher namens Classic 15 im Test schlagen, können sie hier lesen.
Neu im Shop:
Raumakustik, Schallabsorber: 12 neue Motive
offerbox_1549720204.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Netzleisten
20.10.2015

Einzeltest: Oehlbach Powersocket 907

Netzleiste

7610
Heinz Köhler
Heinz Köhler

Nur eine gute Netzleiste kann den teils leistungshungrigen AV-Komponenten die Spannung liefern, die sie brauchen. Bei der Powersocket 907 geschieht die durch 2,1 mm² starke Innenleiter aus sauerstofffreiem Kupfer.

Von den acht Schukosteckdosen sind zudem vier mit digitalen Filtern ausgestattet, die den „Schmutz“ aus den Leitungen eliminieren, der gerade digitale AV-Komponenten in ihrer Wiedergabequalität deutlich beeinflussen kann. Zudem lassen sich die Steckdosen in zwei Gruppen schalten und somit unnötiger Standby-Verbrauch von Geräten vermeiden, während andere Geräte weiterhin mit Strom versorgt werden. Praktisch ist die Phasenkennzeichnung der Steckdosen und LED-Anzeige, wodurch sich eine aufwendige Prüfung eines phasenrichtigen Anschlusses der Geräte erübrigt. Sicherheit gegen Überspannung bietet die Netzleiste natürlich auch. Zudem lassen sich per USB mobile Geräte direkt an der Leiste aufladen. Die hochwertige Ausführung aus gebürstetem Aluminium rundet die hochwertige technische Ausstattung gebührend ab.

Fazit

Diese Netzleiste bietet alles, was man für den Anschluss seiner Heimkinound HiFi-Geräte braucht. Zudem überzeugt sie in vollem Umfang in puncto Praxistauglichkeit und Sicherheit.

Preis: um 200 Euro

Oehlbach Powersocket 907

Spitzenklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Netzleiste Oehlbach Powersocket 907 
Kategorie Mehrfachnetzleiste mit Überspannungsschutz 
Preise 200 
Vertrieb Oehlbach, Pulheim 
Telefon 02234-807220 
Internet www.oehlbach.com 
Erhältliche Längen 1,5m 
Spezifikationen 8-fach-Leiste mit Überspannungsschutz, zwei Schaltgruppen, je vier gefilterte und ungefilterte Schuko-Dosen mit Phasen-Markierung /zwei USB-Ladeanschlüsse (2,1A), Netzschalter/Metallgehäuse, separater Netzanschluss, vergoldete Steckerkontakte 
Preis/Leistung sehr gut 
Klasse Spitzenklasse 

Bewertung

 
Verarbeitung 20%
Performance-Gewinn 60%
Praxis 20%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren