Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
20_7943_1
Anzeige
Topthema: Radio ohne Rauschen
DAB+
2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+ und entwickelte sich zum europäischen Rundfunkstandard. Heute sind bereits zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Philips 55OLED804
Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.
169_12619_1
Anzeige
Topthema: JETZT ONLINE GEÖFFNET
Liebe hifitest.de User,
auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichten wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Hifi Tassen, 4 neue Designs
offerbox_1541241416.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: Naviceiver
20.10.2015

Einzeltest: Kenwood DNX520VBT

Das Volksnavi

2176
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Dipl.-Phys. Guido Randerath

Fahrzeugspezifische All-In-One- Headunits sind der Trend des Jahres. Kenwood folgt ihm mit dem perfekt auf Golf 5, 6 und Co.

zugeschnittenen DNX520VBT.Kenwoods DNX520VBT ist ganz auf die aktuelle Fahrzeugpalette von VW, Seat und Skoda abgestimmt. Dies beginnt bei den Halterungen, die genau auf die Originalaufnahmen passen. Die Front passt beim Golf und anderen VW perfekt in den Armaturenbrettausschnitt, ohne dass zusätzliche Blenden nötig wären. Die Beleuchtungsfarbe schließlich kann nach Gusto eingestellt werden, so dass sich das Gerät auch nachts optimal ins Interieur des jeweiligen Kfz integriert.

Ausstattung


Der DNX520VBT enthält alle Funktionen eines modernen Multimedia-Autoradios gepaart mit europaweiter Navigation und drahtloser Freisprecheinrichtung. Zudem gibt es zahlreiche Anschlüsse für USB, iPod/iPhone, AV-Quellen und Rückfahrkamera. Zur Anpassung von Optik und Klang an den persönlichen Geschmack stehen vielfältige Funktionen zur Auswahl.

Navigation


In Sachen Navigation arbeitet Kenwood schon seit Längerem mit einem der ganz Großen der Branche zusammen. Die integrierte Navisoftware stammt von Garmin und hat sich schon millionenfach bewährt. Die Garmin-Software zeichnet sich neben der hohen Zuverlässigkeit vor allem durch eine sehr einfache und schnelle Bedienung aus. Damit passt sie perfekt zum Kenwood-Konzept, das trotz des enormen Funktionsumfangs auch ungeübte Nutzer vor keinerlei Bedienungsprobleme stellt. Das vorinstallierte Kartenmaterial umfasst quasi ganz Europa. Zieleingabe und Routenberechnung erfolgen in Rekordzeit. Die Zielführung ist durch die klare grafische Anzeige in Kombination mit Text-to-speech eindeutig. Garmins Eco-Navigation hilft dem Fahrer auf Wunsch, spritsparend unterwegs zu sein.

Telefon


Das Kenwood besitzt ein Parrot-Bluetooth-Modul und wird damit zur vollwertigen, drahtlosen Freisprechanlage. Bis zu fünf Telefone können registriert werden und verbinden sich dann beim Einschalten des Gerätes automatisch. Telefonbuch und SMS werden unterstützt. Der Ton der Gegenstelle kann wahlweise über alle oder nur über die vorderen Lautsprecher ausgegeben werden. Das beiliegende Mikrofon kann an akustisch optimaler Stelle platziert werden. In unseren Praxistests war die Sprachqualität für beide Parteien ausgezeichnet, die Echo- Unterdrückung funktioniert tadellos.

Multimedia


Oberhalb des Touchscreens bietet das Kenwood ein DVD-Laufwerk, das alle gängigen Discs und Formate inklusive DivX, AAC und WAV abspielt. Zeitgemäß bietet die Front einen USB-Anschluss, über den MP3, WMA, AAC, WAV, JPEG, MPEG und DivX von Stick oder Festplatte abgespielt werden können. Anschluss und Steuerung von iPod und iPhone sind natürlich ebenso möglich. Mittels optionalem Adapterkabel können auch Filme vom iPod-Video abgespielt werden. Der integrierte Radio-Tuner bietet zeitgemäßen RDS-Komfort.

  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 1300 Euro

Kenwood DNX520VBT

Spitzenklasse

4.5 von 5 Sternen

-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren