Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
112_17656_2
Topthema: Entertainment für unterwegs
BenQ GV1 Mini-Beamer
Schnell mal unterwegs einen Film oder die neuesten Fotos mit Freunden anschauen? Kein Problem, denn BenQ hat mit dem GV1 nun einen mobilen kleinen Mini-LED-Projektor auf den Markt gebracht. Wir haben ihn getestet.
124_0_3
Anzeige
Topthema: Game of Thrones mit Sky Ticket
Streame jetzt die finale Staffel mit dem Sky Entertainment Ticket. Einfach monatlich kündbar.
20_7943_1
Anzeige
Topthema: Radio ohne Rauschen
DAB+
2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+ und entwickelte sich zum europäischen Rundfunkstandard. Heute sind bereits zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
Audio Physic Classic 15
Von Audio Physic haben wir ein Paar wunderschön gestaltete Standlautsprecher mit glasveredelten Oberflächen in die Redaktion geliefert bekommen. Wie sich die schlanken Lautsprecher namens Classic 15 im Test schlagen, können sie hier lesen.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Hifi Tassen, 4 neue Designs
offerbox_1541241416.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: Naviceiver
20.10.2015

Einzeltest: Alpine INA-W910R

Alpine INA-W910R

4368
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Dipl.-Phys. Guido Randerath

1.300 Euro? Dafür muss ein Autoradio schon mehr bieten als „nur“ eine eingebaute Navigation.

Und das tut das neue Alpine.Alpine selbst bezeichnet das 910R als „ACE-Navi“. ACE steht dabei für „Advanced Car Entertainment“. Dahinter verbirgt sich der Anspruch, multimediale Vollausstattung mit höchster Qualität in jedem Bereich zu vereinbaren. Bei den Schlüsselfunktionen Navigation und Freisprechen arbeitet Alpine mit führenden Anbietern in diesen Bereichen zusammen, bei den Media-Funktionen bauen die Japaner auf die eigene Kernkompetenz.

Navigation


Die Navi-Software stammt vom etablierten ungarischen Anbieter NNG (iGo) und bietet alle zeitgemäßen Features: TMC, Beschilderung, Fahrspurassistent, 3D-Darstellung u.v.m. Optisch und technisch wurde die Software perfekt an die Alpine-Plattform angepasst. In unseren Tests funktionierte das Navi in Sachen Bedienung, Routenberechnung und Zielführung vorbildlich. Dem steht die vom französischen Bluetooth-Spezialisten Parrot stammende Freisprechanlage in nichts nach.

Bild und Ton


An möglichen Audio-Video-Quellen bietet Alpine das volle Programm: Radio, CD-/DVDLaufwerk, SD und USB inklusive iPod-Direktsteuerung sowie diverse AV-Eingänge auf der Rückseite lassen keine Langeweile aufkommen. Hinzu kommt eine außergewöhnliche Audioausstattung. So lässt sich der Frequenzgang wahlweise mit einem fünfbändigen parametrischen Equalizer oder einem siebenbändigen grafischen optimieren. Front und Rear können mittels Hochpass vom Tiefbass befreit und sogar in 3,4-cm-Schritten in der Laufzeit korrigiert werden. Wem das noch nicht reicht, dem sei als Aufrüstung der Prozessor PXA-H800 empfohlen, welcher perfekt mit der INA harmoniert. Dank Dual-Zone-Funktion können die Passagiere beispielsweise mit dem DVD-Signal versorgt werden, während der Fahrer einer anderen Quelle lauscht. Sowohl im Labor als auch in der Praxis schlägt sich Alpines Topmodell hervorragend. Die Bildqualität des hochauflösenden Touchscreens ist top. Die Bedienung erfolgt flüssig und selbsterklärend auch während der Fahrt. Begeisterung löst schließlich die Klangqualität dieses Naviceivers aus. Hier reiht sich die neue INA in eine Reihe mit hochwertigen Sound-Quality-Headunits ein.

Fazit

Das Alpine INA-W910R ist ein Ass in jeder Beziehung: Ausstattung, Funktion, Bild und Klang sind schlichtweg spitze.

Preis: um 1300 Euro

Alpine INA-W910R

Referenzklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb Alpine 
Hotline 089 3242640 
Internet www.alpine.de 
Klasse Absolute Spitzenklasse 
Preis/Leistung sehr gut 
Technische Daten Alpine INA-W910R 
Verstärkerleistung in Watt 13 
Ausgangsspannung in Volt 4.2 
Ausgangsimpedanz in Ohm 340 
THD+N (%) 0.011 
SNR (A) 89 
THD+N (%) 0.06 
SNR (A) 62 
Übersprechen (dB) 27 
Monitorgröße Zoll/cm 7/17.8 
Touchscreen Ja 
EQ/Soundprozessor Ja 
Frequenzweichen HP 
Pre-outs
AV-in Ja 
Video-out Ja 
Anschluss Kamera Ja 
MP3/WMA/AAC Ja / Ja / Ja 
USB / iPod Ja / Ja 
Bluetooth HFP/A2DP Ja / Nein 
Kartenmaterial Europa 
TMC/TMC Pro Ja / Nein 
Fernbedienung Nein 
Sonstiges SD 

Bewertung

 
Klang 15% :
Bassfundament 3%
Neutralität 3%
Transparenz 3%
Räumlichkeit 3%
Dynamik 3%
Bild 15% :
Schärfe 2.50%
Helligkeit 2.50%
Kontrast 2.50%
Farbwiedergabe 2.50%
Blickwinkel 2.50%
Reflexion 2.50%
Navigation 15% :
Zielführung 5%
Routenberechnung 5%
Ausstattung 5%
Labor 15.02% :
Laufwerk 7.50%
Verzerrung 3.75%
Rauschabstand 3.75%
Tuner 7.52%
Frequenzgang 1.88%
Übersprechen 1.88%
Verzerrung 1.88%
Rauschabstand 1.88%
Praxis 40% :
Bedienung 10%
Verarbeitung 5%
Empfangstest 5%
Ausstattung 20%
Klang 15%
Bild 15%
Navigation 15%
Labor 15.02%
Praxis 40%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren