Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
169_12619_1
Anzeige
Topthema: JETZT ONLINE GEÖFFNET
Liebe hifitest.de User,
auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichten wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.
173_19182_2
Topthema: Eine glatte Eins
Philips 55OLED804
Vor einem Jahr glänzte der Philips 55OLED803 mit hervorragender Bildqualität in unserem Test. Der Nachfolger 804 soll nun noch eine Schippe drauf legen. Wir haben nachgeschaut.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Raumakustik, Schallabsorber: 12 neue Motive
offerbox_1549720204.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Musikserver
20.10.2015

Einzeltest: X-Odos xolone - Seite 4 / 4

Aufbruchstimmung

Philipp Schneckenburger
Philipp Schneckenburger

Informationen zur Musikbibliothek werden in der App gespeichert, so dass Wartezeiten wegfallen und das System blitzschnell auf Eingaben reagiert. Auch die optische Gestaltung weiß zu gefallen und ist auf das minimalistische Aussehen der Hardware abgestimmt, ohne bieder zu wirken.

Mit wenigen Fingerbewegungen ist dann auch das zuvor digitalisierte Foo- Fighters-Album gefunden, ausgewählt und schallt aus den Lautsprechern. Die Kopie kann klanglich überzeugen und unterscheidet sich nicht hörbar von der Wiedergabe direkt von der CD. Dazu bringt der der xo|one mit dem tollen Dynamikumfang eine gehörige Portion Leben ins Spiel. Ob der Server damit jedem CD-Player überlegen ist, sei dahingestellt, aber er spielt auf jeden Fall in der Liga der High-End-Player mit. Auch die Wiedergabe von hoch aufgelösten Titeln, die ihren Weg auf die Festplatte gefunden haben, klingt toll. Kaum hat man ein High-Res- Stück ausgewählt, erfüllt detailreicher, satter Klang den Raum. Hier wird einfach digitale Musik auf sehr hohem Niveau abgespielt. Alles in allem können die Breisgauer von X-Odos mit ihrem xo|one einen tollen Einstand feiern. Hochwertige Hardware mit modernem Äußeren, gepaart mit einer hervorragenden Bedienerfreundlichkeit, die allerdings auch etwas kostet. Trotzdem kann man nur gespannt sein, welchen Weg die Firma in Zukunft noch gehen wird.

Fazit

Der xo|one ist ein vielseitiges Gerät mit hochwertiger Hardware, das sich trotzdem wirklich perfekt bedienen lässt und dabei auch noch klasse klingt. So muss ein hochwertiger Audioserver aussehen.
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
 

Preis: um 5950 Euro

X-Odos xolone


-

Ausstattung

 
Vertrieb X-Odos, Freiburg 
Telefon 0761 88141258 
Internet www.x-odos.com 
Abmessungen (B x H x T in mm) 450/142/312 
Eingänge: 1 x CD 
- 1 x Ethernet 
- 1 x USB-A 
Unterstützte Formate: gängige PCM-Formate 
Unterstützte Abtastraten: bis 192 kHz, 24 Bit 
Ausgänge: 1 x S/PDIF Koaxial 
checksum „Der xo|one ist ein vielseitiges Gerät mit hochwertiger Hardware, das sich trotzdem wirklich perfekt bedienen lässt und dabei auch noch klasse klingt. So muss ein hochwertiger Audioserver aussehen.“ 

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren