Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
72_16078_2
Topthema: Smart Speaker
Dynaudio Music
Viele Geräte bezeichnen sich als Smart Speaker, auch wenn oft nur ein Aktivlautsprecher mit Bluetooth dahintersteckt. Bei Dynaudio nimmt man das Thema da schon deutlich ernster.
127_18013_2
Topthema: Ruark Audio R5
The Entertainer
Die All-in-one-Musiksysteme des Herstellers Ruark Audio vereinen klasse Klangeigenschaften, exzellente Verarbeitung und ein charmantes Retro-Design. Mit Anleihen an das Flaggschiff R7 bringen die Briten nun das neue Modell R5 auf den Markt.
128_11691_1
Anzeige
Topthema: Service
Alles, was Sie über 8K wissen müssen
Ultra-HD-hat sich als Bildschirm-Auflösung bei TV-Geräten als Standard etabliert, Full-HD findet man nur noch bei kleineren Fernsehern. Der nächste Schritt in der technischen Entwicklung ist „8K“. Wir sind der Frage nachgegangen, was die noch höhere Auflösung bringt.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
Audio Physic Classic 15
Von Audio Physic haben wir ein Paar wunderschön gestaltete Standlautsprecher mit glasveredelten Oberflächen in die Redaktion geliefert bekommen. Wie sich die schlanken Lautsprecher namens Classic 15 im Test schlagen, können sie hier lesen.
Neu im Shop:
Schallabsorber "Art Edition"
offerbox_1538061257.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: Musikserver
20.10.2015

Einzeltest: Request Audio "The Beast"

Die glorreichen Vier

9345
Christian Rechenbach
Christian Rechenbach

Wenn ich mir die Entwicklung der letzten Jahre ansehe, muss ich zugeben, dass der Einzug von Computer-Audio ins HiFi-Leben einigen große Benefits gebracht hat, andere wiederum verwirrt. Den betuchteren HiFi-Freunden mit Digital-Audio- Ambitionen hat Request Audio ein Gerät auf den Leib geschneidert, das den Genuss von Musikdateien in jeder Hinsicht perfektioniert.

Peripherie:


 Zusatzserver: RipNAS solid V3 Audiodata MS1
 Verstärker: Dart Zeel CTH-8550
 Lautsprecher: Klang+Ton „NadaRequest Audio kennen eventuell diejenigen, die sich unlängst ein Häuschen geleistet und sich im Zuge dessen mit Hausvernetzung beschäftigt haben. Das ist seit vielen Jahren eine der Kernkompetenzen der Schweizer. Und es sieht so aus, als ob es die Schweizer nun ganz ernst meinen und sich aufmachen, den High- End-Audio-Bereich kräftig aufzumischen. Ihr aktuelles Produkt nennt sich ganz nett gemeint „The Beast“, und wer davorsteht, weiß auch warum. Dieser handwerklich perfekt gebaute Musikserver beeindruckt sogar Leute wie mich, die schon öfter vor großen, hochpreisigen und highendigen Musikservern gestanden haben. Jede Fuge stimmt, die extrem dicke Frontplatte zeigt eine optisch mächtig wirkende gerundete Form, und durch den Wellenschliff kommt Noblesse in hohem Maß dazu. Das einzige auf den ersten Blick erkennbare Bedienelement ist der hochaufgelöste und lichtstarke Touch- Monitor, der eine moderne und übersichtliche Oberfläche preisgibt. Man erkennt sofort: Das ist nicht von der Stange, das ist was Eigenes, was sonst keiner hat. Ganz flach gesagt bedeutet das: Man bekommt eine Musikquelle, die CDs rippt, archiviert, einpflegt, aus technischer (und damit klanglicher Sicht) maximal gewissenhaft verarbeitet und ein Maximum and Fidelität bietet.
  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 28750 Euro

Request Audio "The Beast"


-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren