Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
260_20510_2
Topthema: Reich beschenkt
Mundorf MA 30 Final Edition
Auch, wenn der Zeitpunkt schon lange vorbei ist: Der Lautsprecher, mit dem sich Mundorf selbst zum 30-jährigen Firmenjubiläum feiert, ist auch im 32. Jahr der Firma eine spannende Angelegenheit.
252_20475_2
Topthema: Streamingverstärker mit Retro-Charme
Advance Paris PlayStream A5
Aktuelle Streaminggeräte sind wegen ihrer Fähigkeiten beliebt, doch beim Design kommt man eher selten ins Schwärmen. Advance Paris will mit dem PlayStream A5 Moderne und Vergangenheit verschmelzen lassen.
231_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Bequeme & bezahlbare Kino-Sofas
Die hochwertigen Sessel und Sofas von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Audio System US 08 Active 24V
Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.
Neu im Shop
Schallabsorber "Art Edition" viele Motive
offerbox_1538061257.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: Musikserver
20.10.2015

Einzeltest: Fusion Research Ovation Signature Mk II

Musik- Streaming leicht gemacht

11235

Der Single-Musik-Server Fusion Ovation Signature Mk II kommt aus der Profi -Ecke und ist in erster Linie für Installationen mit Einbindung in die Haussystemsteuerung gedacht. Das unscheinbare Kistchen streamt HD-Audio in höchster Klangqualität.

Streaminglösungen für das eigene Zuhause erfreuen sich einer steigenden Nachfrage, seit die Internetverbindungen der Anbieter immer stabiler und schneller werden. Somit ist es inzwischen möglich, neben Audio auch Full- HD-Videoinhalte mit bester Bildqualität und störungsfrei über das Netz auf den Fernseher zu streamen. Der Ovation Signature Mk II kann zwar keine Videodaten verarbeiten, profitiert aber durchaus von einer schnellen Leitung, da er unzählige freie Radiostationen aus dem Internet wiedergeben kann. Zudem ermöglicht der reine Audiospezialist seinen Benutzern, die Angebote der Abo-Streamingdienste Deezer, Spotify, Shoutcast und so weiter zu nutzen, und da kann eine schnelle Leitung nicht schaden. 

26
Anzeige
FRÜHLINGS-AKTION: Revox SOUND QUALITY zu Hause, draußen, unterwegs
qc_SpeakerGarten_1616053503.jpg
qc_Fruehlingsaktion_Button_2_1616053503.png
qc_image003_3_1616053503.png
>> Mehr erfahren

Ausstattung


Der Ovation Signature Mk II ist ein kleines, schwarzes Kästchen, das mit seinen Abmessungen von rund 17 cm Breite und 15 cm Tiefe nahezu überall ein Plätzchen finden sollte. Durch die geringe Bauhöhe von 36 mm und vier Montageöffnungen in den Ecken ist es für eine versteckte Wandinstallation wie geschaffen. Alle Anschlüsse des lüfterlosen Musik-Streamers befinden sich auf einer Seite. Neben der USB-B-Buchse für das mitgelieferte Steckernetzteil sitzen hier noch zwei Cinchausgänge zum Anschluss an eine Stereoanlage, eine RJ45-Ethernetbuchse sowie zwei USB-2.0-Schnittstellen. Der Ovation kann dank seines integrierten PCM5122-DACs von Burr- Brown-Musik mit 192 kHz/24 bit wiedergeben. Vorhandene iTunes-Konten werden auf Wunsch synchronisiert und eigene Musiksammlungen über AirPlay abgespielt. Freie 2-Wege-Treiber für nahezu alle Steuerungs-Systeme erlauben die komfortable und übersichtliche Bedienung des Musik-Servers mit iOS- oder Android-Devices. Mögliche Anbieter sind beispielsweise Control4, Crestron oder RTI. 

33
Anzeige
Mission LX-2 MKII: Hohe Klangansprüche für den kleinen Geldbeutel
qc_hifitest_banner-01-links_1616674467.jpg
qc_hifitest_banner-02-mitte_2_1616674467.jpg
qc_hifitest_banner-03-rechts_3_1616674467.jpg
>> Mehr erfahren

In der Praxis


Ist der auf einem Linux-Betriebssystem aufgebaute Ovation Signature Mk II per Kabel mit dem Internet verbunden, bootet er nach Anschluss an das Stromnetz innerhalb kurzer Zeit eigenständig hoch. Nach maximal zwei Minuten ist der Musik-Server betriebsbereit. Von da an darf er rund um die Uhr laufen, da sein Energiebedarf in der Praxis sehr gering ist. Auf seiner Homepage stellt der Anbieter eine Software bereit, die bei der Ersteinrichtung nützlich ist. Da der Player des Musik-Servers mit der Logitech Squeezebox kompatibel sein sollte, ist ein Squeezebox-Account zum Betrieb erforderlich. Kostenlose Accounts können auf der Seite www.mysqueezebox.com erstellt werden. Nach erfolgreicher Registrierung wird der Ovation Server mit der Squeezebox verbandelt, woraufhin folgend die gewünschten Streaming-Apps wie WiMP HiFi mit dem Ovation verknüpft werden können. Wir haben den Ovation Signature Mk II mit der Squeezebox App über ein iPad gesteuert und konnten so bequem auf Internetradiostationen oder die Inhalte unseres NAS zugreifen. Musik wird mit hoher Klangqualität über die Cinchbuchsen ausgegeben.

Fazit

Der Signature Mk II von Fusion Research ist ein unauffälliger Musik-Server, der perfekt für die Integration in ein Haussteuerungssystem ist. Dank stabiler Software und seines geringen Energiebedarfs ist er für den Betrieb rund um die Uhr wie geschaffen.

Preis: um 720 Euro

Fusion Research Ovation Signature Mk II


-

Ausstattung

 
Vertrieb AV Mediasolutions, Flonheim 
Telefon 06734 9132170 
Internet www.av-mediasolutions.de 
Abmessungen (B x H x T in mm) 171/36/152 
Gewicht (in Kg): 0.45 
Anschlüsse RJ45 Ethernet, Audio-out Stromanschluss, 2 x USB 
Audio-Dateiformate Apple Lossless (AAC & ALAC), MP3, OGG Vorbis, WMA und FLAC 
+ kompakte Abmessungen 
+ einfache Installation 
+/- + Apps für nahezu alle Steuerungs-Systeme 

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren