Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
163_18984_2
Topthema: Think different
Block Stockholm
Große HiFi-Anlagen und selbst kleine Musiksysteme brauchen Platz. Wie wäre es denn, wenn ein echtes Möbelstück gleichzeitig als Musikanlage fungieren würde? Diese pfiffige Kombination hat die deutsche Marke Audioblock aufgegriffen und präsentiert mit dem Stockholm ein Musiksystem der ganz anderen Art.
148_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Luxuriöses Heimkino modern & bezahlbar
Die hochwertigen Sessel und Sofas der Serie "Matera" von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
169_12619_1
Anzeige
Topthema: JETZT ONLINE GEÖFFNET
Liebe hifitest.de User,
auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichten wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.
offerbox_1527682652.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Musikserver, Kopfhörerverstärker
20.10.2015

Systemtest: Cocktail Audio X50 Pro, Cocktail Audio HA500H - Seite 3 / 3

Zwei vom gleichen Schlag

Philipp Schneckenburger

nde Lizenz sein Eigen nennt, kann den Server auch per Roon steuern und in ein entsprechendes Multiroom-System integrieren. Im Spielbetrieb stellt sich dann heraus, dass HA500H und X50 Pro auch klanglich wunderbar zusammenpassen.

Schon bei CD-Qualität strotzt die DAC-Vorstufe nur so vor Details. Sehr offen und breit wird die Bühne dabei in den Raum hinein projiziert. Gerade per I²S wirkt das Geschehen klasse definiert, bietet gute Konturen und ordentlich Dynamik. Das simulierte VU-Meter auf dem Display des Kopfhörerverstärkers bewegt sich zum Takt, auch wenn die Framerate der Anzeige bei schnellen Stücken schon mal zu niedrig sein kann, um das Erlebnis in Echtzeit darzustellen. Dennoch ist die Anzeige ein echter Hingucker, die verschiedene Darstellungsmöglichkeiten bietet und dazu eine intuitive Bedienung erlaubt. Die Röhrenstufe des HA500H stellt eine angenehme Ergänzung zu den vermeintlich digitalen Klangcharakteristiken der ESS-Chips dar. Spitzen werden dezent abgerundet und ein Hauch Wärme wird ins Spiel gegeben. Dynamik und Punch bleiben dabei aber weitestgehend unangetastet, und auch bewusst eher rotzig abgemischte Gitarrentracks behalten ihren Charakter bei. Wer doch lieber einige Ecken und Kanten mehr haben möchte, schaltet die Röhrenstufe ab und gibt sich der ganzen HiRes-Pracht der Kombi hin. Der HA500H ist eine exzellente Ergänzung der Produkte von Cocktail Audio. Ein wenig eigen, technisch auf hohem Niveau und enorm vielseitig. Auch der X50 Pro bietet ebenjene Qualitäten. Konsequent auf HiRes-Audio ausgelegt, bietet der alle Möglichkeiten, einen DAC wie den HA500H vollkommen auszureizen. 

Fazit

Konsequent auf HiRes getrimmt bietet der HA500H genau die richtigen Werkzeuge, um wirklich alles aus digitalem Audio herauszuholen. Hohe Spezifi kationen, klasse Technik und die Vielseitigkeit, die man von Cocktail Audio erwartet, findet man bei diesem Kopfhörerverstärker wieder. Auch der neue Server steht unter genau diesen Vorzeichen. Der X50 Pro bietet enormen Funktionsumfang und alle Möglichkeiten, die optimale Schaltzentrale für digital fokussierte Anlagen zu sein.
  • erste Seite
  • eine Seite zurück
 

Preis: um 4000 Euro

Cocktail Audio X50 Pro


-

Preis: um 2200 Euro

Cocktail Audio HA500H


06/2019 - Philipp Schneckenburger

Ausstattung

 
Preis: um 4.000 Euro (ohne Festplatte) 
Vertrieb: Noveltech, Wassertrüdingen 
Telefon 09832 706814 
Internet: www.cocktailaudio.de 
B x H x T: 441 x 130 x 329 mm 
Eingänge: 1 x CD, 1 x Ethernet, 3 x USB-A (davon 1 x vorne), 1 x S/PDIF koaxial, 1 x Toslink optisch, Antenne FM/DAB+, 2 x SATA, 1 x Word Clock BNC 
Unterstützte Formate: MP3, AAC, OGG, APE, AIF, WMA, M3U, FLAC, ALAC, AIFF, WAV, DXD, DSD, MQA 
Unterstützte Abtastraten: PCM: bis 384 kHz, 32 Bit / DSD: bis DSD128, 5,6 MHz, 1 Bit 
Ausgänge: 2 x I²S HDMI, 1 x I²S RJ45, 1 x USB-A1 x AES/EBU, 1 x S/PDIF koaxial, 1 x Toslink optisch, 1 x HDMI 
Speicherplatz: bis zu 8 TB 
<checksum> Konsequent auf HiRes getrimmt bietet der HA500H genau die richtigen Werkzeuge, um wirklich alles aus digitalem Audio herauszuholen. Hohe Spezifikationen, klasse Technik und die Vielseitigkeit, die man von Cocktail Audio erwartet, findet man bei diesem Kopfhörerverstärker wieder. Auch der neue Server steht unter genau diesen Vorzeichen. Der X50 Pro bietet enormen Funktionsumfang und alle Möglichkeiten, die optimale Schaltzentrale für digital fokussierte Anlagen zu sein. 

Ausstattung

 
Preis: um 2.200 Euro 
Vertrieb: Noveltech, Wassertrüdingen 
Telefon: 09832 706814 
Internet: www.cocktailaudio.de 
B x H x T 270/90/333 mm 
Eingänge: 1 x USB-B, 1 x I²S HDMI, 1 x AES/EBU, 1 x S/PDIF koaxial, 1 x Toslink optisch, 1 x XLR STereo, 1 x RCA Stereo, Bluetooth 
Unterstützte Abtastraten: PCM: bis 384 kHz, 32 Bit / DSD: bis DSD256, 11,4 MHz, 1 Bit 
Ausgänge: 1 x XLR Stereo, 1 x RCA Stereo, 1 x XLR 4-Pin Kopfhörerausgang (vorne) 1 x 6,3-mm-Kopfhörerausgang (vorne) 
checksum: Konsequent auf HiRes getrimmt bietet der HA500H genau die richtigen Werkzeuge, um wirklich alles aus digitalem Audio herauszuholen. Hohe Spezifikationen, klasse Technik und die Vielseitigkeit, die man von Cocktail Audio erwartet, findet man bei diesem Kopfhörerverstärker wieder. Auch der neue Server steht unter genau diesen Vorzeichen. Der X50 Pro bietet enormen Funktionsumfang und alle Möglichkeiten, die optimale Schaltzentrale für digital fokussierte Anlagen zu sein. 

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren