Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
163_18984_2
Topthema: Think different
Block Stockholm
Große HiFi-Anlagen und selbst kleine Musiksysteme brauchen Platz. Wie wäre es denn, wenn ein echtes Möbelstück gleichzeitig als Musikanlage fungieren würde? Diese pfiffige Kombination hat die deutsche Marke Audioblock aufgegriffen und präsentiert mit dem Stockholm ein Musiksystem der ganz anderen Art.
169_12619_1
Anzeige
Topthema: JETZT ONLINE GEÖFFNET
Liebe hifitest.de User,
auf Grund der aktuellen Lage veröffentlichten wir hier eine Liste mit Händlern und Herstellern die ONLINE für Sie GEÖFFNET haben.
148_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Luxuriöses Heimkino modern & bezahlbar
Die hochwertigen Sessel und Sofas der Serie "Matera" von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
Akustikelemente verbessern die Raumakustik
offerbox_1524650653.jpeg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Monitore
20.10.2015

Einzeltest: BenQ XL2420T

Einer für alle(s)

5401
Herbert Bisges
Herbert Bisges

Gaming-Monitore müssen reaktionsschnell sein, klare Bilder und präzise Farben liefern. Das alles bietet der Benq XL2420T.

In unserem Testbericht erfahren Sie, was er sonst noch alles drauf hat und wie Sie das Beste aus diesem 24-Zöller herausholen.Was auf den ersten Blick wie ein einfacher Nachfolger des XL2410T ausschaut, könnte neue Maßstäbe setzen: Bei der Entwicklung des neuen XL2420T hat der Hersteller Benq auf die Beteiligung von Pro-Gaming- Größen gesetzt und die Erfahrungen der ESLGamer einbezogen.

Ausstattung



In Lieferumfang des XL2420T ist neben den wichtigsten Verbindungskabeln, Treiber und Anleitung auch eine spezielle mausähnliche Steuereinheit einhalten, auf die wir später noch ausführlicher zu sprechen kommen. Auf seinem Standfuß ist der Benq-Monitor stufenlos in der Höhe verstellbar, er lässt sich zur Seite schwenken und außerdem nach vorn oder hinten neigen. Sehr komfortabel funktioniert das Setup mittels Senortasten an der rechten unteren Seite. Sie müssen aufpassen, den Monitor nicht versehentlich auszuschalten, denn der Standby-Button ist mit dabei. Mit zwei HDMI-Eingängen, DVI und einem konventionellen RGB-Eingang (VGA/Sub-DBuchse) hat der BenQ XL2420T alle gängigen Anschlüsse für hochauflösende Bilder an Bord, so dass er auch einmal als HD-Display für einen HDTV-Receiver oder einen Blu-ray- Player genutzt werden kann. Außerdem übernimmt der Monitor die Funktion eines USB-Hubs: Das beigelegte USB-Kabel (flacher USB-A- auf sechseckiger USB-BStecker) stellt die Verbindung zwischen den in den Bildschirm integrierten USB-Schnittstellen und dem PC dar.

S-Switch



 Der XL2420T kommt mit einer „mausähnlichen“ Fernsteuerung, dem S-Switch daher. Mit dem S-Switch gelangt man direkt in die Monitor-Einstellungen, durch die man bequem scrollen und klicken kann, um das Bild anzupassen. Der S-Switch verfügt über drei Vorauswahl-Tasten, mit denen die persönlichen Vorzugs-Einstellungen für verschiedene Games bzw. für die Bereiche Gaming, Office und Entertainment aufgerufen werden können. Außerdem lassen sich die Tasten nach Bedarf mit anderen Funktionen belegen.

  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 400 Euro

BenQ XL2420T

Spitzenklasse

4.0 von 5 Sternen

-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren