Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
20_7943_1
Anzeige
Topthema: Radio ohne Rauschen
DAB+
2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+ und entwickelte sich zum europäischen Rundfunkstandard. Heute sind bereits zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Audio System US 08 Active 24V
Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Streaming-Radio mit CD und DAB+
Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.
260_20510_2
Topthema: Reich beschenkt
Mundorf MA 30 Final Edition
Auch, wenn der Zeitpunkt schon lange vorbei ist: Der Lautsprecher, mit dem sich Mundorf selbst zum 30-jährigen Firmenjubiläum feiert, ist auch im 32. Jahr der Firma eine spannende Angelegenheit.
Neu im Shop
Art Edition Schallabsorber
offerbox_1610886351.jpg
>>mehr erfahren

Kategorie: Moniceiver
20.10.2015

Einzeltest: Zenec Z-E2055

Bildschirmradio für VW

20452

Mit dem Z-E2055 bringt Zenec modernstes Infotainment passgenau ins Armaturenbrett von Golf V, VI und vielen weiteren Gebrauchtfahrzeugen aus dem Volkswagen-Konzern.Die Liste der zum Z-E2055 kompatiblen Fahrzeuge ist lang.

Sie umfasst fast 50 VW-, Seat- und Skoda-Modelle der Baujahre 2003 bis 2019. Davon sind auf den Straßen noch viele Millionen unterwegs und werden es auch die nächsten Jahre noch sein. Die dort ab Werk eingebauten Autoradios RNS 210/310/315/510 und RCD 310/315/510 von Volkswagen sind heute jedoch hoffnungslos veraltet. Der neue Z-E2055 bringt nun zeitgemäßes Infotainment in diese Fahrzeuge.  

Fahrzeuganbindung


Der Moniceiver verfügt über die für VW passenden Anschlüsse. Über das mitgelieferte CAN-Bus-Modul kommuniziert er mit der Fahrzeugelektronik und unterstützt werksseitige Funktionen. So funktioniert die Steuerung über die Tasten des Multifunktions- Lenkrads, ID3-Tags und Senderinformationen werden auf dem VW-Display in den Armaturen angezeigt. Auch die Climatronic und das optische Pardistanz-System OPS funktionieren weiterhin. Sogar ein werksseitiges Dynaudio- Soundsystem wird per CAN unterstützt.  

9-Zoll-Monitor


Und auch mechanisch nutzt der Z-E2055 das VW-Armaturenbrett ideal aus. Seine Front beherbergt einen großen 9-Zoll-Touchscreen (22,9 cm). Er bietet große Schaltflächen und reagiert kapazitiv auf jeden Fingertipp. Erleichtert wird die Bedienung zudem durch die fünf Tasten am unteren Rand des Geräts. Neben den Lautstärke-Tasten gibt es zentral die Home-Taste, mit der man per einfachen Tastendruck ins Hauptmenü zur Quellenauswahl kommt. Über „Voice“ wird bei Android Auto und Car Play die Sprachsteuerung aktiviert. Ein kurzer Druck auf „PWR“ schaltet das Zenec stumm, ein langer Druck vollständig aus. Die Beleuchtungsfarbe der Tasten kann auf Rot oder Weiß gestellt werden.  


Doppel-USB


Die Rückseite des Z-E2055 bietet zwei USB-Anschlüsse. So lässt sich beispielsweise an USB 2 ein Stick mit der eigenen Musiksammlung anschließen, während USB 1 Kontakt zum Smartphone aufnimmt. Verbindet man so ein iPhone (ab iOS 7.1.X) so steht auf dem Zenec Apple Car Play zur Verfügung, bei einem Android-Telefon ab Android 5.0 (Lollipop) entsprechend Android Auto. Beide Systeme sind in ihrer Funktionalität vergleichbar. Sie bieten eine auf die Anwendung im Auto angepasste übersichtliche Benutzeroberfläche und ermöglichen den sicheren Zugriff auf zahlreiche Telefon-Apps. Die Steuerung erfolgt über den Touchscreen des Zenec oder einfach per Spracheingabe. Kompatible Apps sind zum Beispiel der Mediaplayer, Telefonie, Messenger-Dienste, die Navigation und viele andere mehr. Im Zusammenspiel mit einem Smartphone wird der Zenec damit zum vollwertigen Naviceiver.  

  • eine Seite vor
  • letzte Seite
 

Preis: um 560 Euro

Zenec Z-E2055

Spitzenklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren