Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
20_7943_1
Anzeige
Topthema: Radio ohne Rauschen
DAB+
2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+ und entwickelte sich zum europäischen Rundfunkstandard. Heute sind bereits zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.
148_0_3
Anzeige
Topthema: Heimisches Kinozimmer
Luxuriöses Heimkino modern & bezahlbar
Die hochwertigen Sessel und Sofas der Serie "Matera" von Sofanella schaffen ein gemütliches und bequemes Heimkinoerlebnis
146_17615_2
Topthema: Ausgezeichneter 4K Beamer
BenQ W2700
Stylischer 4K Beamer mit HDR PRO und einfachem Setup. Diese und viele weiteren Features hat auch die Jury des EISA-Awards als echte Highlights wahrgenommen und den begehrten Preis in der Kategorie „Best Buy Projector 2019“ ausgezeichnet.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
Neu im Shop:
"Vinyl Sounds Better" Basecap. Zwei Farben zur Auswahl.
offerbox_1527682652.jpg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Moniceiver
20.10.2015

Einzeltest: Xomax XM-DTSB1010

Übergröße

7867
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Dipl.-Phys. Guido Randerath

Der neue Moniceiver von Xomax bietet einen Touchscreen mit – ja, Sie lesen richtig – satten 25 Zentimetern Bildschirmdiagonale.Zunächst kommt der Xomax als klassisches Radio im DIN-Format daher.

Dass in dieses Gehäuse kein 10-Zoll-Monitor passt, liegt auf der Hand. Auf Knopfdruck fährt hier auch kein Display aus, sondern eine Halterung für eben solches. Der 10-Zoll-Monitor ist separat und kann dort mit einem Handgriff eingesteckt werden. Zur Aufbewahrung und zum Transport gehört ein passendes Etui zum Lieferumfang.Zum weiteren Schutz vor Langfingern ist auch das Bedienteil am Radio abnehmbar, hierhinter verbirgt sich der Schacht für SD-Karten. Über den USB-Anschluss in der Front können USBMassenspeicher angeschlossen und von ihnen MP3 und JPG wiedergegeben werden. Das optische Laufwerk verdaut neben CDs auch Spielfilme auf DVD.

Bluetooth


Zudem verfügt der XM-DTSB1010 über ein eingebautes Bluetoothmodul, das drahtloses Freisprechen und Musikstreaming vom Handy via A2DP erlaubt. Die Rückseite bietet reichhaltige Anschlussmöglichkeiten. Getrennte Vorverstärkerausgänge für Front, Rear und Subwoofer sind ebenso vorhanden wie ein Videoausgang zum Anschluss zusätzlicher Monitore. Ein AV-Eingang erlaubt den Anschluss einer externen Quelle wie z.B. eines DVB-T-Tuners. Für die Rückfahrkamera steht ein eigener Eingang parat.

Audioausstattung


Angesichts des sehr günstigen Preises ist es leicht verzeihlich, dass sich die Audioausstattung auf Standards beschränkt. Bass- und Höhenregler, Balance, Fader und Loudness sind an Bord. Der Vorverstärkerausgang liefert sowohl von Tuner als auch Laufwerk eine maximale Ausgangsspannung von rund 1,5 Volt, das reicht zur Ansteuerung aller gängigen Endstufen. Auch die übrigen Messwerte sind durch die Bank völlig in Ordnung. In der Praxis kann vor allem der Tunerempfang nicht ganz mit der meist deutlich teureren Konkurrenz mithalten.

Fazit

Der Xomax XM-DTSB1010 bietet mit seinem 16:9-Großbildschirm einen im Armaturenbrett bisher noch nicht dagewesenen Filmgenuss. Auch die übrige Ausstattung inklusive Bluetooth überrascht angesichts des Preises positiv. Soll der Monitor auch während der Fahrt genutzt werden, so muss darauf geachtet werden, dass er keine wichtigen Bedienelemente des Fahrzeugs wie z.B. den Schalter für die Warnblinkanlage verdeckt.

Preis: um 200 Euro

Xomax XM-DTSB1010

Mittelklasse

2.5 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb Stel Multimedia, Berlin 
Hotline 030 75650255 
Internet www.xomax.de 
Verstärkerleistung 14 
Ausgangsspannung (in V) 1.5 
Ausgangsimpedanz (in Ohm) 1162 
THD+N (%) 0.065 
SNR (A) 82 
THD+N (%) 0.129 
SNR (A) 59 
Übersprechen (dB) 35 
Monitorgröße (cm) 10,1 
Touchscreen Ja 
Dual Zone Nein 
Dolby Digital / Pro Logic Dekoder Nein / Nein 
param. / graf. EQ-Bänder 2/ Nein 
Frequenzweichen Nein 
Laufzeitkorrektur Nein 
Pre-outs
AV-in / AV-out Cinch Ja / Ja 
Digitalausgang Nein 
Anschluss Kamera / Navigation Ja / Nein 
USB vorne / hinten Ja / Nein 
iPod-Steuerung Nein 
Bluetooth HFP / A2DP Ja / Ja 
Sonstiges SD 
Klasse sehr gut 
Preis/Leistung Mittelklasse 

Bewertung

 
Klang 20% :
Bassfundament 4%
Neutralität 4%
Transparenz 4%
Räumlichkeit 4%
Dynamik 4%
Bild 19.98% :
Schärfe 3.33%
Helligkeit 3.33%
Kontrast 3.33%
Farbwiedergabe 3.33%
Blickwinkel 3.33%
Reflexion 3.33%
Labor 15.02% :
Laufwerk 7.50%
Verzerrung 3.75%
Rauschabstand 3.75%
Tuner 7.52%
Frequenzgang 1.88%
Übersprechen 1.88%
Verzerrung 1.88%
Rauschabstand 1.88%
Praxis 45% :
Bedienung 10%
Ausstattung 20%
Empfangstest 10%
Verarbeitung 5%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren