Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
127_18013_2
Topthema: Ruark Audio R5
The Entertainer
Die All-in-one-Musiksysteme des Herstellers Ruark Audio vereinen klasse Klangeigenschaften, exzellente Verarbeitung und ein charmantes Retro-Design. Mit Anleihen an das Flaggschiff R7 bringen die Briten nun das neue Modell R5 auf den Markt.
124_0_3
Anzeige
Topthema: Game of Thrones mit Sky Ticket
Streame jetzt die finale Staffel mit dem Sky Entertainment Ticket. Einfach monatlich kündbar.
112_17656_2
Topthema: Entertainment für unterwegs
BenQ GV1 Mini-Beamer
Schnell mal unterwegs einen Film oder die neuesten Fotos mit Freunden anschauen? Kein Problem, denn BenQ hat mit dem GV1 nun einen mobilen kleinen Mini-LED-Projektor auf den Markt gebracht. Wir haben ihn getestet.
71_16205_2
Topthema: Raumakustik verbessern - Schallabsorber einsetzen
hifitest.de Schallabsorber
Für guten Klang muss bekanntlich die gesamte HiFi-Kette passen. Und deren letztes Glied vor den Ohren des Zuhörers ist nach den Lautsprechern noch der Hörraum. Sein Einfluss auf die Klangqualität ist beträchtlich.
115_17450_2
Topthema: Pure Eleganz
Audio Physic Classic 15
Von Audio Physic haben wir ein Paar wunderschön gestaltete Standlautsprecher mit glasveredelten Oberflächen in die Redaktion geliefert bekommen. Wie sich die schlanken Lautsprecher namens Classic 15 im Test schlagen, können sie hier lesen.
Neu im Shop:
Akustikelemente verbessern die Raumakustik
offerbox_1524650653.jpeg
>> Mehr erfahren

Kategorie: Moniceiver
20.10.2015

Einzeltest: Xomax XM-2VRSU716BT

Xomax XM-2VRSU716BT

7222
Dipl.-Phys. Guido Randerath
Dipl.-Phys. Guido Randerath

Für gerade einmal 130 Euro verkauft die Berliner Mikro Makro GmbH den 2-DIN-Moniceiver Xomax XM-2VRSU716BT. Dafür bietet er bereits ein großes Touchpanel.

Der Xomax ist ein Multimedia-Moniceiver im Doppel-DIN-Format. Die abnehmbare Front beherbergt einen sieben Zoll großen Touchscreen. Die Bedienung erfolgt hierüber, teilweise über die Hardkeys am Gerät oder auch über die mitgelieferte Fernbedienung. Hinter dem Monitor verbirgt sich der Schacht für SD-Karten, ein mechanisches Laufwerk für CDs oder DVDs gibt es nicht. Über den Mini-USB-Anschluss können mit dem beiliegenden Kabel USB-Massenspeicher angeschlossen und von ihnen MP3 und JPG wiedergegeben werden. 

Bluetooth


Damit bietet der XM-2VRSU716BT für seinen verdächtig günstigen Preis bereits viel. Zudem erlaubt das eingebaute Bluetoothmodul drahtloses Freisprechen und Musikstreaming vom Handy via A2DP. Die Rückseite bietet Vorverstärkerausgänge und einen Videoausgang zum Anschluss zusätzlicher Monitore. Ein AV-Eingang erlaubt den Anschluss einer externen Quelle wie z.B. eines DVB-T-Tuners. Für die Rückfahrkamera steht ein eigener Eingang parat. 


Audioausstattung


Die Audioausstattung beschränkt sich auf Standards. Bass- und Höhenregler, Balance, Fader und Loudness sind an Bord. Der Vorverstärkerausgang liefert sowohl von Tuner als auch Digitalmedien eine maximale Ausgangsspannung von rund 1,5 Volt, das reicht zur Ansteuerung aller gängigen Endstufen. Deren Verwendung ist im Übrigen empfehlenswert, denn der interne Verstärker liefert pro Kanal nur magere 4 Watt Sinusleistung. Die übrigen Messwerte sind durch die Bank völlig in Ordnung. In der Praxis kann vor allem der Tunerempfang nicht ganz mit der meist deutlich teureren Konkurrenz mithalten. Abzüge gibt es ebenso für die veraltet wirkenden Menüs sowie für die wackelige Frontplattenkonstruktion.

Fazit

130 Euro für ein 2-DIN-Monitorradio sind ein wahrer Kampfpreis, der das Xomax für Schnäppchenjäger interessant macht. Dass man angesichts dieses Preises seine Qualitätsansprüche etwas herunterfahren muss, sollte dabei jedem klar sein.

Preis: um 130 Euro

Xomax XM-2VRSU716BT

Einstiegsklasse

2.5 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb Mikro Makro, Berlin 
Hotline 030 75650255 
Internet www.mikromakro.eu 
Verstärkerleistung
Ausgangsspannung (in V) 1.6 
Ausgangsimpedanz (in Ohm) 824 
THD+N (%) 0.126 
SNR (A) 90 
THD+N (%) 0.14 
SNR (A) 59 
Übersprechen (dB) 35 
Monitorgröße (cm) 7 Zoll 
Touchscreen Ja 
Dual Zone Nein 
Dolby Digital / Pro Logic Dekoder Nein / Nein 
param. / graf. EQ-Bänder 0/2 
Frequenzweichen Nein 
Laufzeitkorrektur Nein 
Pre-outs
AV-in / AV-out Cinch Ja / Ja 
Digitalausgang Nein 
Anschluss Kamera / Navigation Ja / Nein 
USB vorne / hinten Ja / Nein 
iPod-Steuerung Nein 
Bluetooth HFP / A2DP Ja / Ja 
Sonstiges SD 
Klasse Einstiegsklasse 
Preis/Leistung gut 

Bewertung

 
Klang 20% :
Bassfundament 4%
Neutralität 4%
Transparenz 4%
Räumlichkeit 4%
Dynamik 4%
Bild 19.98% :
Schärfe 3.33%
Helligkeit 3.33%
Kontrast 3.33%
Farbwiedergabe 3.33%
Blickwinkel 3.33%
Reflexion 3.33%
Labor 15.02% :
Laufwerk 7.50%
Verzerrung 3.75%
Rauschabstand 3.75%
Tuner 7.52%
Frequenzgang 1.88%
Übersprechen 1.88%
Verzerrung 1.88%
Rauschabstand 1.88%
Praxis 45% :
Bedienung 10%
Ausstattung 20%
Empfangstest 10%
Verarbeitung 5%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren