Möchten Sie zur Desktopansicht wechseln ? JaNein
239_20160_2
Topthema: Block SR-200 MKII
Streaming-Radio mit CD und DAB+
Das neue Smartradio Block SR-200 MKII verfügt über eingebaute Lautsprecher und einen Subwoofer, bietet zudem Musikstreaming und klingt überraschend erwachsen.
20_7943_1
Anzeige
Topthema: Radio ohne Rauschen
DAB+
2011 startete in Deutschland das neue Digitalradio DAB+ und entwickelte sich zum europäischen Rundfunkstandard. Heute sind bereits zahlreiche digitale Radiosender „on air“. JVC und Kenwood bieten hierzu die fortschrittlichen Empfangsgeräte für störfreien digitalen Radiogenuss im Auto.
243_20305_2
Topthema: Sound unterm Sitz
Audio System US 08 Active 24V
Audio System erweitert seine Palette an Untersitzwoofern. Neben dem bekannten Aktivwoofer US 08 Active gibt es jetzt auch eine passive und eine 24-Volt-Variante.
241_20387_2
Topthema: AVM
HiFi Legenden mit modernem Touch
Ein Jubiläum feiert man immer gerne, besonders wenn es als Geschenk einige feine Geräte gibt. Die Resonanz auf AVMs dreißigsten Geburtstag war sogar so gut, dass man die Party noch ein wenig weiter gehen lässt.
Neu im Shop
Schallabsorber "Art Edition" viele Motive
offerbox_1538061257.png
>> Mehr erfahren

Kategorie: Moniceiver
20.10.2015

Einzeltest: Kenwood DDX9717BTS

Fast-Alleskönner

14338

Kenwoods neuer DDX9717BTS kommuniziert bestens mit modernen Smartphones, spielt aber auch herkömmliche CDs und DVDs ab.Die kleinen Silberscheiben erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit: CDs und DVDs gibt es nicht nur massenweise in bestehenden Sammlungen, nach wie vor sind sie auch wichtiges Medium beim Neukauf von Musik oder Filmen.

Um sie im Auto abzuspielen, bietet Kenwood mit dem DDX9717BTS jetzt einen multifunktionalen Moniceiver. Auf Knopfdruck fährt hier der große Touchscreen ein Stück herunter und gibt so das CD/DVD-Laufwerk frei. Es wäre jedoch völlig unangebracht, das Gerät als „oldschool“ zu bezeichnen, denn neben den klassischen Medien CD/ DVD und UKW-Tuner bringt das DDX9717BTS auch alle Möglichkeiten mit, es mit modernen Smartphones zu koppeln. 

CarPlay und Android Auto


So unterstützt es sowohl Apples CarPlay als auch Googles Android Auto. Apps wie Musikplayer, Navigation und auch die jeweilige Sprachsteuerung des Handys können also bequem und zuverlässig über das Kenwood genutzt werden. Außer den beiden USB-Eingängen bietet die Rückseite sogar einen HDMI-Anschluss, worüber kompatible Geräte digital angeschlossen werden können. Telefonieren und Musikstreaming können ebenso drahtlos mittels Bluetooth erfolgen. Spotify Connect ermöglicht direkten Zugriff auf den Streamingdienst und zahlreiche Anschlüsse erlauben Erweiterungen, z.B. um Rückfahrkamera und Dashcam. Dank Kenwoods Dashcam- Link kann diese sogar über den Monitor gesteuert werden. Ebenfalls an Bord ist der bewährte DSP inklusive Laufzeitkorrektur. Das Kenwood spielt neben den üblichen komprimierten Audioformaten auch HiRes-Audio von USB ab. Unterstützt werden WAV- und FLAC-Dateien mit bis zu 192 kHz/24 bit und sogar DSD mit 2,8 und 5,6 MHz. Die Dual-Zone-Funktion erlaubt es, die Passagiere mit getrenntem Programm zu versorgen.

Fazit

Das Kenwood DDX9717BTS bietet ein pralles Ausstattungspaket mit bester Konnektivität. Dank CarPlay und Android Auto beherrscht es mit angeschlossenem Smartphone sogar die Navigation.

Preis: um 700 Euro

Kenwood DDX9717BTS

Spitzenklasse

5.0 von 5 Sternen

-

Ausstattung

 
Vertrieb JVCKenwood, Bad Vilbel 
Hotline / Email 06101 4988100 
Internet www.kenwood.de 
Verstärkerleistung 15 
Ausgangsspannung (in V) 3.4 
Ausgangsimpedanz (in Ohm) 606 
THD+N (%) 0.006 
SNR (A) 96 
THD+N (%) 0.027 
SNR (A) 66 
Übersprechen (dB) 55 
Monitorgröße (cm) 7 Zoll 
Touchscreen Ja 
Dual Zone Ja 
Dolby Digital / Pro Logic Dekoder Nein / Nein 
param. / graf. EQ-Bänder 0/13 
Frequenzweichen HP / TP 
Laufzeitkorrektur Ja 
Pre-outs
AV-in / AV-out Cinch Ja / Ja 
Digitalausgang Nein 
Anschluss Kamera / Navigation Ja / Nein 
USB vorne / hinten Nein / Ja 
iPod-Steuerung Ja 
Bluetooth HFP / A2DP Ja / Ja 
Sonstiges CarPlay, Android Auto 
Klasse Spitzenklasse 
Preis/Leistung sehr gut 

Bewertung

 
Klang 20% :
Bassfundament 4%
Neutralität 4%
Transparenz 4%
Räumlichkeit 4%
Dynamik 4%
Bild 20% :
Schärfe 3.33%
Helligkeit 3.33%
Kontrast 3.33%
Farbwiedergabe 3.33%
Blickwinkel 3.33%
Reflexion 3.35%
Labor 15.02% :
Laufwerk 7.50%
Verzerrung 3.75%
Rauschabstand 3.75%
Tuner 7.52%
Frequenzgang 1.88%
Übersprechen 1.88%
Verzerrung 1.88%
Rauschabstand 1.88%
Praxis 45% :
Bedienung 10%
Ausstattung 20%
Empfangstest 10%
Verarbeitung 5%

Händlersuche

Suchen Sie hier nach einem Händler in Ihrer Nähe!

Deutschland  |  Schweiz

Newsletter

Tragen Sie sich hier für den hifitest.de-Newsletter ein!

Das könnte Sie auch interessieren